Kita-Ausbau: Stadt beendet Infotour in Essen-Katernberg

Letzter Termin am Dienstag, 6. Juni um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum Mitte, Katernberger Markt 4.

02.06.2017

In Essen fehlen Kinderbetreuungsplätze. Deshalb hat das Jugendamt ein Ausbau-Programm aufgelegt, mit dem bis zum Jahr 2020/21 rund 3.800 neue Betreuungsplätze geschaffen werden sollen.

Um die Pläne vorzustellen und mit Eltern über den Kita-Ausbau ins Gespräch zu kommen, touren Jugenddezernent Peter Renzel und Jugendamtsleiter Ulrich Engelen seit einigen Wochen durch Essen. In drei Stadtteilen haben sie bislang Station gemacht, der vierte und vorerst letzte Halt wird Essen-Katernberg sein.

Im Gemeindezentrum Mitte, Katerberger Markt 4, werden sie kommenden Dienstag 6. Juni, um 19:30 Uhr vorstellen, was das Ausbau-Programm im Einzelnen beinhaltet, welche Betreuungsangebote im Rahmen von Kindertagespflege und in den Kitas übergangsweise ins Leben gerufen werden und wie die weiteren Planungen aussehen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Herausgeber:

Jugendamt der Stadt Essen
I. Hagen 26
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 51002
Fax: +49 201 88 51101

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK