(v.l.n.r.) Georg Nacke und Simon Kleff von der Ehrenamt Agentur Essen e. V. wollen Sprachpartnerschaften stiften

Sprachpatenschaften bringen Menschen zusammen im Projekt Ankommen in Essen

"Sprache kommt an!" – Engagierte Sprachpaten gesucht

06.06.2017

Nach einem erfolgreichen Auftakt, lädt die Ehrenamt Agentur Essen e. V. am Dienstag, den 13. Juni 2017 zum zweiten Info- und Kennlernabend des Projekts "Ankommen in Essen" ein. Von 17 bis 19 Uhr können Engagierte in den Räumen der Essener AWO (Pferdemarkt 5 in der 1. Etage) das spannende Ehrenamt als Sprachpate für Geflüchtete erleben. Gesucht werden Bürgerinnen und Bürger, die unseren neuen Nachbarn Chancen bieten ihr erlerntes Deutsch anzuwenden.

Seit August 2016 führt die Ehrenamt Agentur ihr Projekt "Ankommen in Essen" durch. Das Projekt bietet engagierten Essenerinnen und Essenern die Möglichkeit sich unverbindlich im Rahmen gemeinsamer Freizeitaktivitäten für Menschen mit Fluchtgeschichte zu engagieren. Unter dem Motto "Sprache kommt an!" soll das niedrigschwellige Konzept um die Themen Sprachförderung erweitert werden.

Sprache kommt an!

Dass Spracherwerb der Schlüssel zu einer erfolgreichen Integration in einem neuen Heimatland ist, ist nicht neu. Hier bieten Sprach- und Integrationskurse eine gute Basis, um sich verständigen, orientieren und soziale Kontakte knüpfen zu können. Doch um auch beruflich in der neuen Heimat Fuß fassen zu können, bedarf es vertiefender Sprachkenntnisse. An dieser Stelle sollen zukünftig ehrenamtliche Patinnen und Paten durch ihr persönliches Engagement "Neu-Essener" auf den oft schwierigen letzten Metern des Ankommens unterstützen.

Auf die Arbeitswelt vorbereiten

"Das erste Auftakttreffen im April verlief sehr gut. Viele Geflüchtete haben uns besucht und für eine Patenschaft angemeldet. Nun suchen wir ganz gezielt alteingesessene Essenerinnen und Essener, die den hochmotivierten Menschen Möglichkeiten bieten, ihre wachsenden Sprachkenntnisse anzuwenden", erklärt Simon Kleff von der Ehrenamt Agentur. Ziel dieser Partnerschaften soll die konkrete Anwendung von erlerntem Deutsch und die Vertiefung berufsbezogener Sprachkenntnisse sein.

Info- und Kennlernabend

Allen interessierten "Alt- und Neuessenern" möchte die Ehrenamt Agentur die Idee hinter "Sprache kommt an!" näher bringen, den möglichen Ablauf einer zeitlich begrenzten Sprachpartnerschaft klären und auf Wunsch erste Partnerschaften vor Ort schließen. Die Teilnahme an dem Infoabend verpflichtet zu keinem späteren Engagement.

Anmeldungen sind unter info@ehrenamtessen.de möglich! Spontane Besucherinnen und Besucher sind ebenfalls willkommen.

Das Projekt wurde von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) e.V. ins Leben gerufen und wird im Rahmen des Programms "Menschen stärken Menschen" vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Herausgeber:

Ehrenamt Agentur Essen e.V.
Bredeneyer Straße 6b
45133 Essen
Telefon: +49 201 839149 81
Fax: +49 201 839149 90
E-Mail: info@ehrenamtessen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK