Presseinladung/ Fototermin: Entwicklung der Steeler Ruhrpromenade

Montag, 3. Juli, 11 Uhr, Parkplatz Ruhr Stop, Steeler Ruhrbrücke

28.06.2017

Zum Abschluss der Entwicklung der Steeler Ruhrpromenade wird Oberbürgermeister Thomas Kufen am 3. Juli zusammen mit Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt und Bauen, und Vertretern der Bezirksvertretung VII, des Steeler Archivvereins und der Steeler Bürgerschaft das Gesamtprojekt und alle erfolgten Maßnahmen vorstellen.

Nach der Begrüßung wird die Ruhrpromenade begangen. Am Ende warten ein kleiner Imbiss und Getränke auf Sie.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zum Hintergrund:

Wie auch die Radwanderwege ist dieses Projekt ebenso Bestandteil des Programmes ESSEN.Neue Wege zum Wasser, einem Projekt des Essener Konsens. Alle Arbeiten werden als ein kommunales arbeitsmarktpolitisches Projekt zur Beschäftigung, Qualifizierung und Integration von Arbeitslosen in den Arbeitsmarkt durchgeführt. Dies geschieht unter fachlicher Anleitung und in enger Kooperation zwischen Grün und Gruga Essen und der Arbeit & Bildung Essen GmbH (ABEG). Bei den Arbeiten werden auch Partner und Firmen aus der Region projektbezogen eingebunden.

Weitere Infos unter www.essenerfahren.de oder www.neuewegezumwasser.de

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK