Presseeinladung/ Fototermin: Veröffentlichung der 2. Ausgabe der "KinderUmweltZeitung"

Donnerstag, 13. Juli, 13:15 Uhr, Carl-Funke-Schule, Baderweg 24

10.07.2017

Die 2. Ausgabe der "KinderUmweltZeitung" (KUZ) ist da! Am Donnerstag, 13. Juli, überreichen die Schülerinnen und Schüler der Carl-Funke-Schule in Heisingen das neue, druckfrische Exemplar Umweltdezernentin Simone Raskob.

Das Besondere: Die KUZ erscheint mit lokalem Essener Teil, erstellt von der Klasse 4a der Carl-Funke-Schule. Die Zeitung wird in einer Auflage von 26.000 Exemplaren/ Ausgabe an alle Klassen vier bis sieben der Essener Schulen kostenlos verteilt. Schwerpunktthemen der 2. Ausgabe sind Schulwege und Gärten und Grünflächen in der "Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017".

Die KUZ zeichnet sich durch die große Beteiligung der Schülerinnen und Schüler am Entstehen jeder neuen Ausgabe aus: Neben dem von Profis gestalteten Mantelteil wird der vierseitige Innenteil von einer Klasse der Jahrgangsstufe 4 bis 7 in Eigenregie recherchiert, gestaltet und geschrieben.

Herausgegeben wird die KUZ – als Projekt der Grünen Hauptstadt - von der Mobilität-Werk-Stadt, gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein Westfalen, in Kooperation mit der Klimawerkstadt Essen, in Abstimmung mit dem Runden Umwelttisch Essen und dem aGEnda 21-Büro beziehungsweise dem Referat Umwelt der Stadt Gelsenkirchen.

Zur Vorstellung der neuen Ausgabe laden wir Sie herzlich ein.

Ihre Ansprechpartnerinnen und -Partner sind:

  • Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt und Bauen der Stadt Essen,
  • die jungen Redakteurinnen und Redakteure der Carl-Funke-Schule sowie die das Projekt betreuende Lehrerin,
  • Georg Nesselhauf, Mobilität-Werk-Stadt,
  • Ute Zeise, Klimaagentur,
  • Nicole Cub, Grafikbüro cub-artwork und Michael Godau, GODAU media.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bei Rückfragen stehen Ihnen Ute Zeise, Klimaagentur, Umweltamt der Stadt Essen, Telefon: 88 59201, E-Mail: ute.zeise@umweltamt.essen.de, oder Georg Nesselhauf, Mobilität-Werk-Stadt, Telefon: 0163 7325442, E-Mail: info@mobilitätwerkstadt.de, zur Verfügung.

Herausgeber:

klima|werk|stadt|essen
Porscheplatz 1
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 59200
Fax: +49 201 88 59009
E-Mail: klima@essen.de
URL: Klimawerkstadtessen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK