Presseeinladung/ Fototermin: Verleihung der Bundesverdienstmedaille an Dagmar Mägdefrau und Gisela Kühn

Mittwoch, 31. Januar, 11 Uhr, Rathaus Essen, Porscheplatz, 22. Etage

26.01.2018

Dass sich herausragendes ehrenamtliches Engagement immer lohnt, stellen die zahlreichen Freiwilligen, die es unter Essens Bürgerinnen und Bürgern gibt, Woche für Woche unter Beweis. Der Dank der Stadt Essen ist ihnen gewiss, doch ziehen die Leistungen der vielen Ehrenamtlichen auch bundesweit Kreise und erfahren große Anerkennung.

Der deutsche Staat zeichnet regelmäßig Bürgerinnen und Bürger aus, die sich durch politisches, wirtschaftliches, kulturelles, geistiges oder ehrenamtliches Engagement um die Entwicklung Deutschlands besonders verdient gemacht haben. Dazu gehören in diesem Jahr die zwei Essenerinnen Dagmar Mägdefrau und Gisela Kühn, die mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet werden. Diese erhalten sie aus den Händen von Oberbürgermeister Thomas Kufen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK