Fototermin/ Presseeinladung: Pressegespräch zum Wirken der Stiftung Ehrenamt Essen vor Ort – Förderprojekt "Engagement lernen" stellt sich vor

Montag, 2. Juli, 11 Uhr, Kindertagesstätte "Unsere kleine Farm", Rauterstraße 20

27.06.2018

Die Stiftung Ehrenamt Essen ist eine Akteurin der Essener Zivilgesellschaft, die seit 2010 ehrenamtliches Engagement auf lokaler Ebene fördert. Als Stiftung von Bürgern für Bürger macht sie Helfen möglich und stärkt das bürgerschaftliche Engagement nachhaltig.

Um das Stiftungswirken anschaulich zu machen, wollen wir Ihnen das erfolgreiche Projekt "Engagement lernen" vorstellen, welches die Stiftung seit 2016 fördert. Durch das Projekt werden schon heute die Engagierten von morgen angesprochen und Kinder und Jugendliche aus - insbesondere aus engagementfernen Milieus - fürs Ehrenamt begeistert. Wir laden Sie hierfür in die Kita "Unsere kleine Farm" ein, wo sich Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Nord-Ost engagieren.

In einem einstündigen Gespräch mit Fototermin möchten Ihnen die Kitaleitung, Lehrerinnen und engagierte Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Nord-Ost und die Kuratoriumsmitglieder die Wirkung der Stiftung, das Projekt und die Bedeutung nachhaltiger Förderung vorstellen.

Wir laden Sie herzlich zu einem Pressegespräch ein.

Es werden teilnehmen:

  • Thomas Kufen, Kuratoriumsvorsitzender Stiftung Ehrenamt Essen,
  • Janina Krüger, stellvertretende Kuratoriumsvorsitzende Stiftung Ehrenamt Essen,
  • Niklas Jakob Wilcke, Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Ehrenamt Essen,
  • Angie Landes, Projektkoordinatorin „Engagement lernen“ der Ehrenamt Agentur Essen e.V.,
  • Gabriele Tietz, Leiterin der Kindertagesstätte "Unsere kleine Farm",
  • Ulrike Schulz, Lehrerin am Gymnasium Nord-Ost,
  • Christine Steinert, Lehrerin am Gymnasium Nord-Ost.

Über Ihr zahlreiches Erscheinen freuen wir uns sehr. Wenn Sie teilnehmen möchten, geben Sie uns bitte zeitnah eine kurze Rückmeldung. Vielen Dank!

Auch senden wir Ihnen gerne detaillierte Informationen zu, falls Sie am Tag des Pressegesprächs verhindert sind.

Ansprechpartner für die Presse: Hendrik Rathmann, Ehrenamt Agentur Essen e.V., Telefon:: +49 201 839 14981, E-Mail: info@ehrenamtessen.de.

Herausgeber:

Stiftung Ehrenamt Essen
Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 (0)201 88 - 88712
Fax: +49 (0)201 88 - 88702
E-Mail: info@stiftung-ehrenamt-essen.de
URL: https://www.stiftung-ehrenamt-essen.de/

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK