Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die Ausstellung "Der Rheinische Platz im Umbruch- Fotografien von Heinz Josef Klaßen " v.l.n.r : Oberbürgermeister Thomas Kufen, Heinz Josef Klaßen und Dr. Klaus Wisotzky Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die Ausstellung "Der Rheinische Platz im Umbruch- Fotografien von Heinz Josef Klaßen " v.l.n.r : Oberbürgermeister Thomas Kufen, Heinz Josef Klaßen und Dr. Klaus Wisotzky Foto: Elke Brochhagen

Ausstellung „Der Rheinische Platz im Umbruch - Fotografien von Heinz Josef Klaßen" eröffnet

31.08.2018

Am Donnerstag (30.8.) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen im Haus der Essener Geschichte/ Stadtarchiv die Ausstellung "Der Rheinische Platz im Umbruch - Fotografien von Heinz Josef Klaßen". Die Ausstellung des Essener Künstlers mit Ansichten vom Rheinischen Platz und seiner unmittelbaren Umgebung zeigt Drucke von Aufnahmen, die in den Jahren 1975 bis 1985 entstanden sind. Sie sind ein Teil der seit 1970 betriebenen fotografischen Erkundung des Ruhrgebietes mit der Stadt Essen als Schwerpunkt.

Der Begriff "Umbruch" passe gut zu Essen, stellte Oberbürgermeister Kufen in seiner Ansprache heraus: "Unsere einst graue Montanstadt ist heute eine Stadt mit viel Grün und hoher Lebensqualität. Und auch der Rheinische Platz hat sich gewandelt. Dank Ihnen, Herr Klaßen, können wir den Wandel, den Umbruch des Rheinischen Platzes nochmals erleben oder auch erstmals entdecken. Ich freue mich, dass Sie meine Heimatstadt so toll in Szene setzen." Sein Dank galt auch den weiteren Beteiligten der Ausstellung, namentlich Dr. Klaus Wisotzky, Institutsleiter des Stadtarchivs, und seinem Team sowie allen Förderern der Ausstellung.

Die Ausstellung kann vom 30. August bis 1. November im Haus der Essener Geschichte/ Stadtarchiv, Ernst-Schmidt-Platz 1, dienstags und mittwochs von 9 Uhr bis 15.30 Uhr, donnerstags von 9 Uhr bis 18 Uhr, bei freiem Eintritt besichtigt werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK