Presseeinladung/ Fototermin: Vorstellung des Monitoring-Berichtes zu ausgewählten Handlungsfeldern der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017

Dienstag, 9. Oktober, 10:30 Uhr, Rathaus Essen, Raum 5.39

04.10.2018

Im vergangenen Jahr war Essen Grüne Hauptstadt Europas. 453 Projekte – davon 187 Eigenprojekte, 56 Tagungen und Konferenzen und 210 Bürgerprojekte – wurden im Titeljahr realisiert. Rund 200.000 Besucherinnen und Besucher kamen zu den Veranstaltungen. Das ganze Jahr über führte ein Forschungsteam – bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Wuppertal Instituts, der Universität Duisburg-Essen, der Ruhr-Universität Bochum und der Technischen Universität Dortmund – Befragungen von Teilnehmenden ausgewählter Veranstaltungen durch und wertete eine große webbasierte Befragung aus. Zudem wurden Wirkungsanalysen in vier ausgewählten Handlungsfeldern durchgeführt: Grünflächen und Klimawandel, Nahverkehr und Mobilität, Luftqualität und CO2-Emissionen, Öko-Innovation und Beschäftigung.

Am Dienstag, 9. Oktober, werden die Ergebnisse des Monitorings vorgestellt.

Als Ansprechpartner stehen zur Verfügung

  • Simone Raskob, Umwelt-, Bau- und Sportdezernentin und Projektleiterin der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017,
  • Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick, Vizepräsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie gGmbH, und
  • Matthias Sinn, Leiter des Umweltamtes und Projektteamleiter der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK