Presseeinladung/ Fototermin: Einweihung Fahrradwegetrasse des Grünzugs Zangenstraße mit Blick in den Segerothpark

Freitag, 2. November, 12:30 Uhr, Brücke Pferdebahnstraße/ Abzweig Rheinische Bahn in den Grünzug Zangenstraße

26.10.2018

Die Stadt Essen stellt den ersten Teil des neuen, knapp drei Kilometer langen Fahrradweges von der Rheinischen Bahn über die Bottroper Straße und den Segerothpark bis in das Zentrum von Altenessen-Süd vor. Die neue Grünverbindung entsteht auf einer bereits entwidmeten Bahnfläche zwischen der Rheinischen Bahn und dem Bahnhof Altenessen. Über den künftigen Radschnellweg RS1 verbindet dieser die Innenstadt über das Nordviertel mit dem Welterbe Zollverein und schafft Verknüpfungen zu weiteren Erholungsgrünflächen mit Fuß- und Radwegeverbindungen. Der erste, nun fertig gestellte Bauabschnitt zweigt an der Rheinischen Bahn ab und führt entlang des Segerothparks bis zur Bottroper Straße.

Ihre Ansprechpartnerinnen und -partner sind:

  • Simone Raskob, Umwelt-, Bau- und Sportdezernentin der Stadt Essen,
  • Rolf Fliß, Vorsitzender des Bau- und Verkehrsausschusses und Vertreter der Fahrradverbände,
  • Martin Buchacker, Grün und Gruga Essen,
  • Hermann Steins, Grün und Gruga Essen,
  • Margarete Meyer, Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement

und weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK