Presseeinladung/ Fototermin: Preisverleihung des innogy Klimaschutzpreises der Stadt Essen 2018

Dienstag, 27. November, 11:30 Uhr, innogy SE, Opernplatz 1, Aufsichtsratsraum, 45128 Essen

21.11.2018

Mit dem innogy Klimaschutzpreis der Stadt Essen wird 2018 bereits zum siebten Mal das Engagement im lokalen Klimaschutz ausgezeichnet. Das zur Verfügung gestellte Preisgeld beträgt insgesamt 5.000 Euro. Der Wettbewerb ist auf besondere Leistungen im Natur- und Umweltschutz mit dem Schwerpunkt Klimaverantwortung ausgerichtet.

Zur Preisverleihung laden wir Sie herzlich ein. Im Rahmen einer Feierstunde werden die Projekte der drei Preisträger vorgestellt und die Preise überreicht.

Ihre Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen sind:

  • Oberbürgermeister Thomas Kufen,
  • Bernd Böddeling, Bereichsvorstand Kommunen/ Beteiligungen der innogy SE

sowie die Jurymitglieder

  • Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt, Bauen und Sport der Stadt Essen
  • Matthias Sinn, Fachbereichsleiter Umweltamt der Stadt Essen
  • Rainer Hegmann, innogy SE
  • Mehmet Bingöllü, Friedensforum Essen
  • Dr. Horst Pomp, RUTE (Runder Umwelttisch Essen).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK