Presseeinladung/ Fototermin: Empfang des RUHR CSD ESSEN 2019 im Rathaus

Am Montag, 12. August, um 18 Uhr, in der 22. Etage des Essener Rathauses.

05.08.2019

Am Freitag und Samstag (9./10.8.) verwandelt sich die Essener Innenstadt rund um den Kennedyplatz wieder in eine bunte Meile, die für mehr Akzeptanz und Gleichberechtigung für Schwule und Lesben wirbt: Zum 16. Mal feiern Bürgerinnen und Bürger des Ruhrgebiets, zahlreiche verschiedene Gruppen und Vereine und Vertreterinnen und Vertreter politischer Parteien den RUHR CSD ESSEN. Alljährliches Highlight ist die "Glück-Auf-Parade" am Samstag ab 13 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz, mit der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Essen die Botschaft des RUHR CSD ESSEN 2019 "50 Jahre Stonewall – be proud, stay free!" unterstreichen.

Oberbürgermeister Thomas Kufen, Schirmherr des RUHR CSD ESSEN, lädt am Montag (12.8.), um 18 Uhr, die Organisatoren des RUHR CSD ESSEN, die Vorsitzenden der Vereine, die sich für gleichgeschlechtliche Lebensweise einsetzen, sowie die Vorsitzenden des Ausschusses für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Integration sowie des Jugendhilfeausschusses zum Stadtempfang ins Essener Rathaus, um ihnen für ihr Engagement zu danken und gemeinsam darauf hinzuwirken, dass sich die Stadt Essen weiterhin geschlossen für Toleranz und Akzeptanz und gegen Ausgrenzung, Gewalt, Homophobie und Ungleichbehandlung stellt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK