Presseeinladung/Fototermin: Projekt "MifriN" und Nachbarschaftsfest "Vielfalt im Stadtteil feiern"

Montag, 26. August, 13 Uhr, MifriN-Anlaufstelle Altenessen

21.08.2019

Am Donnerstag, den 29. August findet im Essener Stadtteil Altenessen das Nachbarschaftsfest "Vielfalt im Stadtteil feiern" statt. Veranstaltet wird es vom Kommunalen Integrationszentrum Essen, dem Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten (VKJ) und dem Diakoniewerk. Seit 2017 führen sie gemeinsam das Projekt "MifriN – Migrantinnen und Migranten in friedlicher Nachbarschaft" durch.

Zum Pressegespräch, in welchem Sie alles Wissenswerte über das Projekt sowie das Programm des Fests erfahren, laden wir Sie herzlich ein für Montag (26.8.) um 13 Uhr in der MifriN-Anlaufstelle Altenessen, Bäuminghausstr. 61, 45326 Essen.

Auf den Austausch mit Ihnen freuen sich:

• Monika Heyd, Fachbereichsleiterin für Jugend und Kultur,Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V.

• Ezerdjan Idrizi, Mitarbeiter, Projekt "MifriN" in Altenessen

• Günter Blocks, Projektleiter EU-Zuwanderung, Kommunales Integrationszentrum Essen

Wir freuen uns, Sie zum Pressegespräch zu begrüßen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK