Presseeinladung/ Fototermin: Pressekonferenz zum 15. SauberZauber 2020

Am Montag, 13. Januar, um 11 Uhr, im Foyer des KD 11/13 - Zentrum für Kooperation und Inklusion, Karl-Denkhaus-Straße 11, 45329 Essen

07.01.2020

Vom 7. bis 20. März findet der bereits 15. SauberZauber statt. Die Organisatoren, Sponsoren und Engagierten stellen am 13. Januar im Rahmen einer Pressekonferenz die Idee der stadtweiten Aufräumaktion vor und möchten zudem anlässlich des Jubiläums auf die vergangenen Jahre zurückblicken.

Seit 2006 waren insgesamt 182.877 Essenerinnen und Essener beim SauberZauber aktiv. Im vergangenen Jahr wurde mit über 18.000 Teilnehmenden ein neuer Rekord erreicht und mit jeder Sammelaktion wächst die Zahl der Engagierten, die sich von Kettwig bis Karnap für die Stadtsauberkeit stark machen. Zahlen und Ergebnisse, an die man anknüpfen möchte.

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner vor Ort sind:

  • Oberbürgermeister und SauberZauber-Schirmherr Thomas Kufen
  • Janina Krüger, Geschäftsführerin der Ehrenamt Agentur Essen e.V. (EAE)
  • Anja Wuschof, Leiterin Reinigung und Winterdienst der Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE)
  • Bettina Hellenkamp, Pressesprecherin der Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE)
  • Uwe Bonan, Geschäftsführer der Ruhrbahn GmbH
  • Susanne Wilde, Prokuristin und Leiterin Kommunikation der GENO BANK ESSEN eG
  • Markus Rüdel, Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation des Ruhrverbandes
  • Dr. Joachim Reinken, Stellvertretender Leiter Unternehmenskommunikation der NOWEDA Essen
  • Kristina Wendland, Geschäftsführerin des KD 11/13 - Zentrum für Kooperation und Inklusion

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen