Presseeinladung/ Fototermin: Mehr Sommerspaß für Kinder – Sparkasse Essen unterstützt Ferienspatz-Angebote für Essener Kinder und Jugendliche mit 30.000 Euro

Am Freitag, 21. Februar, um 12 Uhr, in der 22. Etage des Rathauses, Porscheplatz, 45121 Essen.

17.02.2020

Die Sparkasse Essen bietet Essener Veranstaltern von Ferienprogrammen für Kinder und Jugendliche in diesem Jahr eine finanzielle Unterstützung für kreative Ferienmaßnahmen von 1.000 bis 3.000 Euro an. Im Zentrum steht die Förderung von Kindern und Jugendlichen, wobei Schwerpunkte durch die Träger frei gewählt werden können. Eine Jury aus ausgewählten Vertreterinnen und Vertretern der Sparkasse Essen, des Jugendamtes und den Bereichen Kultur, Sport und Gesundheit wählen aus allen Einsendungen Projekte aus, die gefördert werden, bis eine Gesamtfördersumme von 30.000 Euro erreicht ist.

Oberbürgermeister Thomas Kufen und Helmut Schiffer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen, geben am Freitag, 21. Februar, in der 22. Etage des Rathauses Essen, den Bewerbungsstart für Anbieter bekannt.

Auskunft über das Projekt, die Idee und Hintergründe geben:

  • Oberbürgermeister Thomas Kufen
  • Helmut Schiffer, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Essen
  • Frank Weßing, Projektleiter Gut für Essen der Sparkasse Essen
  • Ulrich Engelen, Fachbereichsleitung Jugendamt der Stadt Essen
  • Jörg Sender, Teamleitung Ferienspatz Jugendamt der Stadt Essen
  • Annegret Ratschmeier, Mitarbeiterin Ferienspatz Jugendamt der Stadt Essen

Bitte melden Sie sich vorab bei Silke Lenz, Pressesprecherin der Stadt Essen, unter 0201 88-88011 oder silke.lenz@presseamt.essen.de an.

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen