Presseeinladung/ Fototermin: Pressegespräch zur aktuellen Situation Coronavirus in Essen

Am Freitag, 13. März, um 12:30 Uhr, im Rathaus Porscheplatz, Raum 3.27.

12.03.2020

Seit Ende Februar 2020 treten auch in Essen Krankheitsfälle durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) auf. Das Gesundheitsamt der Stadt Essen ist in ständigem Austausch mit Feuerwehr, den Kliniken sowie den niedergelassenen Ärzten. Zwischen den Behörden gibt es ein abgestimmtes Vorgehen, Grundlage sind die sogenannten Pandemiepläne.

Um Ihnen Hintergrundinformationen und Details zur Zusammenarbeit zwischen der Stadt Essen, der Feuerwehr Essen sowie des Universitätsklinikum zu geben, laden wir am 13. März, um 12:30 Uhr, zu einem Pressegespräch ins Rathaus Porscheplatz, Raum 3.27, ein.

Ihre Ansprechpartnerinnen und -partner sind:

  • Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen,
  • Peter Renzel, Stadtdirektor und Dezernent für Gesundheit, Arbeit und Soziales,
  • Christian Kromberg, Dezernent für Allgemeine Verwaltung, Recht und öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Prof. Dr. Ulf Dittmer, Direktor Institut für Virologie, Universitätsklinikum Essen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen