Presseeinladung/ Fototermin: Programmvorstellung KUNSTBADEN 2020 im Grugabad

Am Mittwoch, 10. Juni, um 11 Uhr, im Grugabad Essen.

05.06.2020

Auch diesen Sommer bietet das Grugabad mit dem KUNSTBADEN 2020 wieder weit mehr als den erfrischenden Sprung ins kühle Nass.

Aufgrund der Corona-Pandemie war lange Zeit unklar, ob das KUNSTBADEN in diesem Jahr überhaupt stattfinden kann. Lockerungen erlauben es nun aber, auch in diesem Sommer - immer mit etwas Abstand - Konzerten und Lesungen zu lauschen sowie Theaterstücke bestaunen zu können.

KUNSTBADEN ist eine Reihe der Stadt Essen in Zusammenarbeit mit den Kulturbüro Essen und den Sport & Bäderbetrieben Essen unter der künstlerischen Leitung von Jelena Ivanovic. Ziel ist dabei das Denkmalgeschütze Grugabad Essen in einem anderen Kontext wahrzunehmen und Konzerte, Ausstellungen, Performances und Lesungen entspannt auf Handtüchern, Kissen, Picknickdecken und Co. unter freiem Himmel genießen zu dürfen.

Zur Vorstellung des Programms laden wir Sie herzlich ein. Ihre Gesprächspartnerinnen und -partner sind:

  • Kurt Uhlendahl, Sport- und Bäderbetriebe der Stadt Essen
  • Thomas Römer, Kulturbüro der Stadt Essen
  • Jelena Ivanovic, Künstlerische Leiterin

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Für Rückfragen zur Veranstaltungsreihe steht Jelena Ivanovic, Telefon: 0173 6086076, E-Mail: kunstbaden@jelena-ivanovic.com, zur Verfügung.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK