Presseeinladung/Fototermin: Ferienworkshop "Let´s play - Stärker mit Games"

Am Freitag, 16. Oktober, um 11 Uhr, Heinz-Nixdorf-Berufskolleg, Dahnstr. 50 in 45144 Essen, Raum E25.

13.10.2020

Die Stadt Essen und das gemeinnützige BildungsCentrum der Wirtschaft als Trägerin des zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen, haben im vergangenen Jahr eine Kooperationsvereinbarung mit der Initiative "Stärker mit Games" unterzeichnet und führen in den Herbstferien 2020 nun schon zum dritten Mal Workshops zum Thema "Spieleentwicklung" durch. Projektträgerin der Initiative ist die Stiftung Digitale Spielekultur. Die Initiative wird über das Bundesprogramm "Kultur macht stark" mit Mitteln des Bundes gefördert.

In insgesamt zwei Workshops haben jeweils 12 Essener Schüler*innen die Möglichkeit, sich in verschiedenen Rollen der Spieleentwicklung auszuprobieren und ihre eigenen "Games" zu entwickeln. Die Ergebnisse des ersten Ferienworkshops werden im Rahmen einer Abschlusspräsentation vorgestellt, zu der herzlich eingeladen wird. Für Gespräche zur Verfügung stehen neben den Schüler*innen:

  • Christoph Hohoff, strategischer Gesamtkoordinator des zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen, und Vizekanzler Forschungsorganisation der FOM Hochschule
  • Jörg Gleißner, Schulleiter Heinz-Nixdorf-Berufskolleg
  • Marc Velten, Medienpädagoge, MedienMonster e.V.
  • Heiko Wolf, Medienpädagoge, Der Medienwolf

Aufgrund der Corona-Pandemie wird darum gebeten, sich an die aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregeln zu halten.

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen