Foto: Einweihung Bad und Sport Oststadt Beim traditionellen Jahresempfang des MTG Horst wurde auch das sanierte Schwimmzentrum Oststadt von Oberbürgermeister Reinhard Paß (Mitte) offiziell eingeweiht. Mit auf dem Foto v.l.n.r.: Bezirksbürgermeister Gerd Hampel, Beigeordneter Andreas Bomheuer, Ingo Vogel, Barbara Soloch, Jörg Ludwig, Dirk Heidenblut., MdB, Klaus Diekmann, Gabriele Giesecke, Hiltrud Schmutzler-Jäger und Elisabeth Potthoff. Foto: Peter Prengel

Foto: Das sanierte Schwimmzentrum Oststadt Das sanierte Schwimmzentrum Oststadt. Foto :Peter Prengel

Oberbürgermeister Reinhard Paß (rechts) beim tradionellen Jahrsempfang des MTG Horst. An diesem Samstagmorgen wurde auch das Schwimmzentrum Oststadt offiziell eingeweiht. Foto: Peter Prengel

Generalsaniertes Bad und Sport Oststadt feierlich eingeweiht

09.02.2015

Das komplett sanierte Bad und Sport Oststadt wurde am Samstag (7.2.) feierlich eingeweiht.

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Märkischen Turngemeinde Horst 1881 e.V. (MTG) übergab Oberbürgermeister Reinhard Paß das Bad feierlich an die Bürgerinnen und Bürger. Das Bad und Sport Oststadt erstrahlt seit Montag (2.2.) in neuem Glanz und kann nun wieder zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden.

Besonders der neu gestaltete Wasserspielgarten und der dazugehörige Wickelbereich, der die Schwimmhalle noch familienfreundlicher macht, sind Highlights des neuen Schwimmzentrums. Eine neue Farbgestaltung, ein neuer Eingangsbereich und die neue Fassade sorgen für ein wohliges und modernes Ambiente. Weitere Modernisierungen haben Dach, Heizungen, Lüftung, Leitungen und die Wasseraufbereitungsanlage erfahren. Die Umbaumaßnahme erfolgte von Juni 2013 bis Ende Januar 2015 und kostete rund 5 Millionen Euro.

Die Baumaßnahme ist Bestandteil des Bäderkonzeptes der Stadt Essen. Weitere Bestandteile waren die Modernisierung der Bäder in Rüttenscheid, Schonnebeck und Dellwig. Nächster Meilenstein wird die Eröffnung des Bades am Thurmfeld Ende 2015 sein, das die Nachfolge des in die Jahre gekommenen Hauptbades antritt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK