Rat beschließt Städtepartnerschaft mit Changzhou (China) und Zabrze (Polen)

25.03.2015

Gleich zwei Städtepartnerschaften wurden heute (25.03.) vom Rat der Stadt Essen beschlossen. Die offiziellen Partnerschaften sollen den internationalen Austausch zwischen Essen und anderen Kommunen fördern. Das gilt sowohl für wirtschaftliche Aspekte, als auch für die Bereiche Kultur und Gesellschaft.

Die Partnerschaft mit der wachstumsstarken Stadt Changzhou im Osten Chinas basiert vorwiegend auf wirtschaftlichen Beziehungen. Mit dieser Kooperation sind die Städte Essen und Changzhou Teil des Programms "EU-China-Partnerschaften zur Urbanisierung. Durch die enge Kooperation zwischen den Städten soll Essen zum bevorzugten Standort für chinesische Investoren werden. Unter anderem sollen ein Unterstützungsnetzwerk der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft (EWG) und ein chinesisches Kontaktbüro die Niederlassung chinesischer Unternehmen in Essen vereinfachen. Auf der anderen Seite sollen Auftragschancen für Essener Unternehmen im Sino-German Innovation Park in China geschaffen werden.

Durch die Partnerschaft mit der polnischen Stadt Zabrze werden verschiedenste Bereiche wie die Städteentwicklung und Industriekultur gefördert. Die Freundschaft zwischen den Städten Zabrze und Essen besteht schon seit 1953, als Essen die Verbundenheit zu den Heimatvertriebenen aus Schlesien suchte. Die Kooperationsfelder der zwei Städte wurden zuletzt im Jahr 2012 unter anderem durch die Bereiche Suchthilfe und Behindertenarbeit im Rahmen von Austauschprogrammen erweitert.

Durch die Partnerschaften entstehen auch weitere Möglichkeiten EU-Fördermittel für einzelne Projekte zu akquirieren. Zur weiteren Intensivierung der bestehenden Partnerschaften wird in diesem Monat eine Stabsstelle für Internationale Beziehungen eingerichtet, die mithelfen soll Essen als attraktiven Standort zu präsentieren. Auch weitere Erfolge im europäischen Integrationsprozess sollen durch die Stabsstelle erzielt werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de