Szenenfoto "La Traviata" Szenenfoto "La Traviata" (Foto: Jörg Landsberg)

Verdis "La Traviata" wieder auf dem Aalto-Spielplan

Vier Vorstellungen ab Donnerstag, 2. April 2015

25.03.2015

Eine der populärsten Opern kehrt zurück auf den Spielplan des Essener Aalto-Theaters: Giuseppe Verdis "La Traviata" ist bis Juni vier Mal zu erleben. Nach der Wiederaufnahme am kommenden Donnerstag, 2. April 2015, um 19:30 Uhr folgen weitere Vorstellungen am 5. April, 3. Mai und 6. Juni. Die Hauptpartien übernehmen Angela Nisi (Violetta), Abdellah Lasri (Alfredo) und Heiko Trinsinger (Giorgio). Die Essener Philharmoniker spielen unter der Leitung von Guillermo García Calvo. Die Inszenierung stammt von Josef Ernst Köpplinger, das Bühnenbild entwarf Alfred Mayerhofer. Die Einstudierung des Opernchors liegt in den Händen von Chordirektor Alexander Eberle.

Ein Jahr nach der zunächst wenig gelungenen Uraufführung 1853 in Venedig begann "La Traviata" ihre beispiellose Erfolgsgeschichte, die sie nach allen Statistiken zur beliebtesten Oper Verdis macht, gar in manchen Ländern zur meist aufgeführten Oper generell. Und auch der Komponist selbst konnte einige Zeit später auf die Frage, welches seiner eigenen Werke er am meisten schätze, antworten: "Als Profi halte ich 'Rigoletto' für meine beste Arbeit, als Liebhaber aber 'La Traviata'."

Wiederaufnahme 2. April 2015, Aalto-Theater

Weitere Vorstellungen 5. April; 3. Mai; 6. Juni 2015, Aalto-Theater

Karten (€ 19,25 – 46,75) unter T 02 01 81 22-200 oder www.theater-essen.de

Herausgeber:

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: www.philharmonie-essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK