Zwei Frauen und ein Mann präsentieren Broschüren Jugendamtsleiterin Annette Berg (l.) und Medienpädagoge Andreas Ruff freuen sich über 1.000 Gratis-Broschüren, die sie an junge Essener weitergeben werden. Übergeben wurden sie von Sarah Stiegler, Juniorchefin des Essener Drei-W-Verlages. Foto: Peter Herzogenrath.

Broschüre zum Jugendschutz in zehn Sprachen

Essener Drei-W-Verlag übergibt 1.000 Gratis-Broschüren an Jugendamtsleiterin

19.01.2016

Damit auch junge Flüchtlinge die Gesetze zum Jugendschutz verstehen, hat der Drei-W-Verlag aus Essen-Kettwig gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) eine Info-Tafel gestaltet, die die geläufigsten Jugendschutz-Gesetze in Tabellenform erklärt – und das in gleich zehn Sprachen. Darunter neben den gängigen europäischen Sprachen auch arabisch, kurmandschi (kurdisch) und Farsi (persisch). Die Faltbroschüre ist nicht nur übersichtlich gestaltet, sie kommt auch besonders handlich daher und passt in jede Jeans- oder Hemdtasche. Es werden unter anderem folgende Fragen geklärt: Unter welchen Voraussetzungen dürfen 16-Jährige die Disco besuchen? Wie verhält es sich mit dem Aufenthalt unter 18-Jähriger in Spielhallen? Welches Mindestalter benötigen Jugendliche, wenn ihnen Bier oder Wein verkauft werden soll?

Den Druck von 40.000 Exemplaren hat das Land NRW in Auftrag gegeben, sie sollen landesweit verteilt werden. Jetzt übergab Sarah Stiegler, Junior-Chefin des Drei-W-Verlages, 1.000 Gratis-Broschüren an Jugendamtsleiterin Annette Berg. Die Jugendamtsleiterin kann die Broschüren gut gebrauchen. Sie will sie an unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und interessierte Essener Bürgerinnen und Bürger weitergeben. Auch sollen sie an Orten ausgelegt werden, an denen sich Jugendliche aufhalten. Erhältlich sind die Broschüren in der Weststadthalle, Thea-Leymann-Straße 23, Telefon: 88-51184.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de