Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Medikamentöse Prostatatherapie - Prostata Selbsthilfe Essen e.V.

20.01.2016

Die Prostata Selbsthilfe Essen e.V. lädt am Montag, den 25. Januar 2016, um 15.30 Uhr, zu einem nächsten Treffen in die Akademie am Steeler Berg, Hellweg 94, 45276 Essen. Auf dem Programm steht diesmal ein Vortrag über "Medikamentöse Prostatatherapie". Referentin ist Dr. med. Carolin Eva Hach, Oberärztin der Klinik für Urologie und urologische Onkologie am Alfried Krupp Krankenhaus in Steele.

Patienten, Angehörige und Interessierte sind dazu herzlich eingeladen. Nachdem Vortrag wird es im gemeinsamen Gespräch viel Raum geben, Fragen zu stellen und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Nähere Informationen erteilt Heinz Davidheimann von der Prostata Selbsthilfe Essen e.V. Telefon: 0201 8465605.

Herausgeber:

Alfried Krupp Krankenhaus
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen
Telefon: 0201 / 434 - 1
Fax: 0201 / 434 - 23 99
E-Mail: info@krupp-krankenhaus.de
URL: Alfried Krupp Krankenhaus

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de