Giacomo Sagripanti Giacomo Sagripanti (Foto: Henry J. Fair)

Große Auszeichnung für Aalto-Gastdirigent Giacomo Sagripanti

Italiener erhält begehrten International Opera Award als bester Nachwuchsdirigent

17.05.2016

Große Auszeichnung für Giacomo Sagripanti: Der italienische Dirigent ist am vergangenen Sonntag bei den bedeutenden International Opera Awards in London zum besten Nachwuchsdirigenten ("Young Conductor") gekürt worden. Sagripanti leitet zurzeit am Aalto-Musiktheater die Neuproduktion von Rossinis "Il barbiere di Siviglia" (Premiere am 4. Juni 2016). Abgesehen davon sorgt er seit der Spielzeit 2012/ 2013 als ständiger Gastdirigent am Essener Opernhaus jedes Jahr für besondere musikalische Erlebnisse. Mit Verdis "Die Macht des Schicksals" und "La Traviata" sowie Puccinis "Manon Lescaut" gehört er zu den geschätzten und gern gesehenen Gästen am Aalto-Theater. Zudem dirigierte er im Herbst 2014 in der Philharmonie Essen ein Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker. In der kommenden Saison wird er bei der Aalto-Auftaktpremiere, Bellinis "Norma", sowie bei einem weiteren Sinfoniekonzert am Pult stehen. Und auch für die Spielzeit 2017/ 2018 ist am Aalto-Theater eine große Verdi-Oper mit dem noch jungen Dirigenten geplant, der bereits Triumphe in Paris, Moskau, Seattle, Frankfurt und beim Rossini-Festival in Pesaro feiern konnte. Weitere künftige Engagements umfassen u. a. die Produktionen "La Cenerentola" in München, "Il trovatore" an der Deutschen Oper Berlin und "Don Pasquale" beim Glyndebourne Festival.

Herausgeber:

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: www.philharmonie-essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de