essen.de > Rathaus > Ämter > Aktionen > PicoBello

Straßenreinigung - was heißt das?

Wer muss reinigen?

Auch in der Stadt Essen sollen die Straßen sauber sein. Grundsätzlich ist die Stadt Essen verpflichtet, die Straßen zu reinigen. Sie hat die Reinigungspflicht auf die Entsorgungsbetriebe Essen übertragen. Die Stadt Essen hat aber auch die Möglichkeit, die Reinigungspflicht bestimmter Straßen auf die Anlieger zu übertragen.

Wer welche Straße reinigen muss, ist im Straßenreinigungsverzeichnis geregelt.

Welcher Dreck muss weg?

Die Reinigung beinhaltet die Beseitigung von Unrat und Verschmutzungen, welche die Hygiene erheblich beeinträchtigen, eine Behinderung oder Verkehrsgefährdung z.B. durch Papier, Flaschen, Scherben, Laub und Äste darstellen.

Dies ist in der Straßenreinigungssatzung geregelt. Sie enthält ebenfalls alle Informationen zum Thema Winterdienst. Zudem erfahren Sie auf unseren Seiten zum Winterdienst, was Sie bei Schneefall und Eisglätte beachten müssen.

Kontaktinfo