Logo: Essen.Großstadt für Kinder

Nicht nur vorstellen, sondern beteiligen

Die Stadt Essen hat in der Zeit von August bis Oktober 2006 die Dialogforen zum Stadtziel Essen.Großstadt für Kinder durchgeführt. In sieben Veranstaltungen, aufgeteilt nach den Zielgruppen Kinder, Eltern und strategische Partner, wurden die Teilziele des Ziel- und Maßnahmenplans Essen.Großstadt für Kinder 2006-2009 von den verantwortlichen Geschäftsbereichsvorständen vorgestellt.

Anschließend konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in kleinen Diskussionsgruppen ihre Meinung über die Ziele und Maßnahmen austauschen, Anregungen und Kritik äußern oder Ergänzungen vorschlagen.

Ein Teil der Anregungen konnte in den Ziel- und Maßnahmenplan aufgenommen werden. Bisher unfinanzierte Vorschläge, die dennoch sinnvoll erscheinen, sind als Prüfaufträge aufgenommen worden.

Drei Zielgruppen, sieben Dialogforen

Die Kinder wurden zu einem zentralen Dialogforum in das Jugendzentrum Essen in der Papestraße eingeladen. Beteiligt haben sich über 100 Kinder zwischen 10 und 14 Jahren aus mehr als 30 verschiedenen Schulen aus dem gesamten Stadtgebiet.

Die beteiligten Eltern wurden mittels einer Stichprobe aus der Einwohnerdatei ausgewählt. Auf diese Weise war garantiert, dass Eltern aus allen Stadtteilen und allen Bevölkerungsschichten am Dialog teilnehmen konnten.

Als strategische Partner wurden die unterschiedlichsten Institutionen eingeladen, wie beispielsweise die Wohlfahrtsverbände, Bildungsträger, Architekten und Bauträger, die Polizei, Schulen und Kindertagesstätten sowie Kultureinrichtungen.

Mitdenker-CD

Von den Dialogforen ist eine umfangreiche Dokumentations-CD erstellt worden. Auf dieser "Mitdenker-CD" finden Sie alle Ergebnisse der Dialogforen, die Vorträge der Geschäftsbereichsvorstände, Bilder, Filme und Pressemeldungen rund um die Dialogforen. Wenn Sie die "Mitdenker-CD" kostenlos von uns erhalten wollen (solange der Vorrat reicht), senden wir sie Ihnen gerne zu.
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK