Ausbildungsinhalt und -verlauf

Der Ausbildungsberuf wird in 2 Fachrichtungen ausgebildet

Fachrichtung: Systemintegration

Im Rahmen Ihrer Ausbildung erlernen Sie die Planung und Konfiguration von Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik, wie beispielsweise der vernetzten Systeme einschließlich aller Hard- und Softwarekomponenten. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört das Einrichten dieser Systeme beim Kunden, die Betreibung der Systeme und die Fehlerbehebung bei auftretenden Störungen. Auch die fachliche Beratung, Betreuung und Schulung der Anwender gehört zu Ihren Tätigkeitsfeldern.

Die praktische Ausbildung findet beim Essener Systemhaus (Betrieb der Stadt Essen) oder im Fachbereich Schule im Heinz-Nixdorf-Berufskolleg statt.

Die theoretische Ausbildung wird berufsbegleitend im Heinz-Nixdorf-Berufskolleg in der Dahnstraße durchgeführt.

Fachrichtung: Anwendungsentwicklung

Im Rahmen Ihrer Ausbildung lernen Sie betriebliche Abläufe kennen. Sie werden in die Lage versetzt, bei den Kundinnen und Kunden anforderungsgerechte Softwarelösungen vorzuschlagen und zu realisieren, dabei testen Sie und passen bestehende Anwendungen an und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen. Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Fehlerbehebung sowie die Beratung und Schulung der Anwenderinnen und Anwender.

Die praktische Ausbildung findet beim Essener Systemhaus ( Betrieb der Stadt Essen ) statt. Die theoretische Ausbildung wird berufsbegleitend im Heinz-Nixdorf-Berufskolleg in der Dahnstraße durchgeführt.

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre

Verdienstmöglichkeiten während der Ausbildung:

(Stand März 2019)

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 Euro

Schulische Ausbildungsvoraussetzung:
Fachober - /Fachhochschulreife oder Abitur

Ausbilder/in / Ansprechpartner/in im Essener Systemhaus, Fachrichtung Anwendungsentwicklung
Herr Eßler,            Tel. 0201/88-17004
Frau Brandenburg, Tel. 0201/88-17014

Ausbilder/in / Ansprechpartner/in im Heinz-Nixdorf-Berufskolleg, Fachrichtung Systemintegration
Herr Weierstahl, Tel. 0201/88-79210

In diesem Ausbildungsgang befinden sich bei der Stadt Essen nur wenige oder gar keine Mädchen. Bewerbungen von jungen Frauen und Mädchen werden daher besonders begrüßt. Bei gleicher Eignung werden sie bevorzugt berücksichtigt.

Hier geht es zur Online-Bewerbung
Titel Bereich Zeitmodell
Fachinformatiker/in Fachrichtung: Anwendungsentwicklung AUSB_Kammerberufe Teilzeit oder Vollzeit
Fachinformatiker/in Fachrichtung:Systemintegration AUSB_Kammerberufe Teilzeit oder Vollzeit
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK