Das Projektstudium findet in der Praxisbehörde statt.

Organisation

Vorlauf:

  • Festlegung des Untersuchungsbereiches
  • Mögliche Einzelaufgaben
  • Projektorganisation/Projektbetreuer/-innen (FH/Praxis)
  • Leitungsgruppe/Projektgruppe/Geschäftsstelle

Durchführung:

  • Festlegung der Einzelthemen/Bearbeiter/-innen
  • Analyse der Ausgangssituation im Untersuchungsbereich
  • Literatur/Quellenanalyse
  • Entwicklung von Lösungsvorschlägen oder - alternativen
  • Projektablaufbericht
  • Abschlussbericht

Nachbereitung:

  • Kolloquium
  • Interne und gegebenenfalls externe Präsentation
  • Öffentlichkeitsarbeit

Ziele des Projektstudiums

für die Studierenden:

  • machen Erfahrungen mit kooperativen Arbeitsformen
  • stellen sich fächerübergreifenden Anforderungen
  • machen (bei integrativen Projekten) fachbereichsübergreifende Erfahrungen
  • erleben selbständige, eigenverantwortliche empirische Arbeit im Team
  • führen erstmalig eine Aufgabe vom Planungsstadium über die Prozessorganisation bis zum vollständigen Ergebnis
  • erkennen die Vorteile von Teamorganisation bei der Lösung innovativer, kreativer Problemstellungen

für die Verwaltung:

  • kann komplexe juristische, betriebswirtschaftliche, sozialwissenschaftliche Fragestellungen mit wissenschaftlichen Methoden bearbeiten lassen
  • nutzt "manpower", um aktuelle Probleme außerhalb des Tagesgeschäftes mit alternativen Lösungen erarbeiten zu lassen
  • kann sich mit Ergebnissen der Öffentlichkeit präsentieren
  • führt ihre Nachwuchskräfte an forschendes Lernen heran und lassen sie kooperative Arbeitsformen erleben

Vermittlung von folgenden Kompetenzen:

  • Erwerb von Fachwissen
  • Anwenden von Fachwissen
  • Zeitmanagement
  • Zielgerichtetes Handeln
  • Eigenverantwortliches Handeln
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Präsentationstechnik
  • Teamgeist und Engagement
  • Toleranz und Verantwortung
  • Motivation
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK