Bürgerentscheid am 19.01.2014

Am Sonntag, den 19. Januar 2014 hat in Essen ein Bürgerentscheid zu folgender Frage stattgefunden:

"Sind Sie dafür, dass der Beschluss des Rates der Stadt Essen
vom 17.7.2013 über den Neubau der Messe für 123 Mio. Euro
aufgehoben wird und die Messe-Aufsichtsratsmitglieder
verpflichtet werden, die Neubauplanung abzulehnen?"

Abstimmungsberechtigung:
Abstimmungsberechtigt ist,

  • wer am Tag des Bürgerentscheides die deutsche
    Staatsangehörigkeit
    oder die eines EU-Mitgliedsstaates besitzt
  • mindestens 16 Jahre alt ist,
  • seit mindestens 16 Tagen im Gebiet der Stadt Essen seinen Hauptwohnsitz innehat oder
    sich sonst gewöhnlich aufhält und nicht vom Recht zur Teilnahme
    an einer Kommunalwahl ausgeschlossen ist.

Informationen zur Abstimmzeit, zu den Abstimmbezirken, zum
zuständigen Abstimmraum, zur Abstimmungsberechtigung, zum
Verzeichnis der Abstimmungsberechtigten, zur Stimmabgabe, zur
Abstimmung per Brief und zu den Strafbestimmungen stehen in der
Bekanntmachung zum Bürgerentscheid (PDF siehe rechte Seite).

Kontakt:

Wahlhelferteam
Telefon: 0201-8812345
E-Mail: wahl@essen.de