Ende der Bestellfrist

Bei einem jetzigen Antrag auf Briefwahl für die Bundestagswahl 2017 kann der rechtzeitige Eingang Ihrer Briefwahlstimme nicht mehr gewährleistet werden, da der Postweg für den Versand der Briefwahlunterlagen sowie der Rücksendung Ihrer Briefwahlstimme mindestens 2 Tage beträgt.

Falls Sie Ihren Wahlbrief noch nicht zurück gesendet haben, können Sie diesen bis spätestens Sonntag, 24. September, 18 Uhr in die Hausbriefkästen des Wahlamtes, Kopstadtplatz 10 oder des Rathauses am Porscheplatz einwerfen.

Bitte beachten Sie:

Der Hausbriefkasten am Rathaus Essen, in den grundsätzlich auch Briefwahlunterlagen eingeworfen werden können, ist am Sonntag in der Zeit von 8 bis voraussichtlich 15 Uhr wegen eines Hubschraubereinsatzes nicht zugänglich. Die letzte Leerung erfolgt planmäßig am Wahlsonntag um 18 Uhr.

Sie haben am

Freitag, 22. September bis 18.00 Uhr

noch die Möglichkeit, im Wahlamt, Kopstadtplatz 10, 2. Etage, direkt Ihre Stimme abzugeben, sofern Sie am Sonntag nicht in Ihr Wahllokal gehen können.

Weitere Auskünfte unter:
E-Mail: wahl@essen.de oder Telefon: 0201/88-12345