essen.de > Rathaus > Ämter > StadtAgentur > Bürgerengagement

Essen engagiert sich !

Foto: bunte Spielfiguren

Oxfam Shops: Einfache Idee mit großer Wirkung

Seit November 2016 gibt es endlich auch in Essen einen Oxfam Shop. In den Läden mit dem grünen Logo verkaufen ehrenamtliche Mitarbeiter/innen gespendete und gut erhaltene Dinge wie Kleidung, Bücher und Haushaltswaren für den guten Zweck.

Die Gewinne kommen der Arbeit von Oxfam Deutschland zugute. Die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation unterstützt damit beispielsweise syrische Familien, die vor dem Krieg in ihrer Heimat fliehen mussten und alles verloren haben. In Flüchtlingscamps im Libanon und in Jordanien werden sie mit lebenswichtigen Dingen wie Trinkwasser, Nahrung und sanitären Einrichtungen versorgt.

Überflüssiges flüssig machen

Bundesweit gibt es 52 Oxfam Shops, sie werden von ehrenamtlichen Teams geführt. Das macht die besondere Atmosphäre der Oxfam Shops aus, denn hier engagieren sich Student/innen, Berufstätige, Eltern und Senior/innen gemeinsam für eine gerechtere Welt, sagt Shop-Referent Jonas Lumpe. Sie verkaufen und beraten, dekorieren den Laden und die Schaufenster, sortieren Sachspenden und informieren an unseren Kampagnenaktionstagen über Oxfams Arbeit.

Öffnungszeiten Oxfam Shop Essen: Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr

Kontakt

Oxfam Shop Essen
Jonas Lumpe, Shop-Referent
Kettwiger Straße 60
45127 Essen
Tel: 0201-36536970
Fax: 0201-36536971

Email: jlumpe@oxfam.de
Website:
https://shops.oxfam.de/shops/essen
www.oxfam.de
Facebook: www.facebook.com/oxfam.de
Twitter: https://twitter.com/oxfam_de