Digitaler Rechnungsempfang

Digitale Rechnung

Die Rechnung als PDF-Dokument

Die Stadt Essen hat die Erfassung und Prüfung von Eingangsrechnungen vollständig auf eine elektronische Bearbeitung umgestellt und bietet Ihnen als Rechnungssteller/-in die Möglichkeit, Rechnungen in digitaler Form per E-Mail zu übersenden. Durch die Umstellung kann eine schnellere Bearbeitung und Zahlungsabwicklung Ihrer Forderungen erreicht werden. Die hierfür eingerichtete E-Mail-Adresse lautet:

rechnung@finanzbuchhaltung.essen.de

Um eine optimale und zeitnahe Rechnungsbearbeitung in unserem System sicherzustellen, sind hierbei folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Eine Rechnung pro E-Mail
    • Die Rechnung muss zwingend im PDF-Format vorliegen.
    • Die Rechnung soll den Zusatz "Rechnung" im Dateinamen enthalten.
  • Anlagen sollen nach Möglichkeit in derselben E-Mail,
    • als eigene PDF-Datei,
    • mit dem Zusatz "Anlage" im Dateinamenübersandt werden.
  • In der Rechnung sind verpflichtend die REB-Gruppe sowie – wenn vorhanden – die Bestellnummer mit anzugeben. Diese ist 10-stellig und beginnt mit 42 oder 45.

Die REB Gruppe erfragen Sie bitte bei dem für Sie zuständigen Fachbereich, bzw. bei Ihrem Ansprechpartner bei der Stadt Essen für Ihren Auftrag.

Sämtliche per Brief an die Stadt Essen gerichteten Rechnungen sind an die zentrale Rechnungsadresse zu adressieren:

Stadt Essen/Finanzbuchhaltung
- Zentraler Rechnungseingang -
Fachbereich XXX – REB Gruppe XXX
Postfach 103630
45036 Essen

Auch in diesen Fällen ist in der Rechnung die REB-Gruppe sowie – wenn vorhanden – die Bestellnummer (10-stellig und beginnend mit 42 oder 45) mit anzugeben.

Sollten Sie eine Bestellnummer erhalten haben, so vermerken Sie diese bitte deutlich auf der Rechnung. Bestellnummern beginnen mit 42 oder 45 und sind zehnstellig.

Für allgemeine Rückfragen steht Ihnen der Fachbereich 21 - Finanzbuchhaltung und Stadtsteueramt gerne zur Verfügung.

Kontakt

Geschäftsbuchhaltung

Telefon
+49 201 8821160

Fax
+49 201 8821189


1. Sachbearbeiter 21-1-11 bis 21-1-13

+49 201 8821160

1. Sachbearbeiter 21-1-14

Symbol: E-Mail verschicken
+49 201 8821177