essen.de > Rathaus > Ämter > Ordnungsamt

Wieso erhalte ich einen Bußgeldbescheid, obwohl ich zum Vorwurf ausführlich Stellung genommen habe?

Eine Verwarnung wird nur dann wirksam, wenn Sie mit ihr einverstanden sind und dies durch fristgerechte Zahlung des geforderten Verwarnungsgeldes deutlich machen.

Machen Sie Einwendungen gegen den Vorwurf geltend, erklären Sie dadurch, dass Sie mit der Verwarnung nicht einverstanden sind. Das Verwarnungsverfahren ist mit Eingang Ihrer Einwendungserklärung beendet.

Ihre Sachargumente werden selbstverständlich geprüft und im Verfahren berücksichtigt. Führen sie auch nach Abwägen aller Umstände nicht zur Aufhebung der Verwarnung, wird ein Bußgeldbescheid erlassen. In diesem Fall erhalten Sie keine besondere Benachrichtigung mehr, sondern sofort den Bußgeldbescheid, der dann auch die Verfahrenskosten beinhaltet. Auf diese vom Gesetzgeber vorgesehene Verfahrensweise wurden Sie im Verwarnungs- bzw. im Anhörungsbogen hingewiesen.

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK