essen.de > Rathaus > Ämter > Ordnungsamt

Fischerprüfung

Allgemeines

Ein Fischereischein darf nur Personen erteilt werden, die eine Fischerprüfung erfolgreich abgelegt haben. Die Fischerprüfung ist bei der Unteren Fischereibehörde des Wohnortes abzulegen. Die Untere Fischereibehörde des Wohnortes kann auf Antrag genehmigen, dass die Prüfung vor einem Prüfungsausschuss einer anderen Fischereibehörde in Nordrhein-Westfalen abgelegt wird. Für die Genehmigung wird eine Gebühr von 15 Euro erhoben.

Die Untere Fischereibehörde stellt kein Lernmaterial zur Verfügung. Insoweit wird auf den freien Handel verwiesen. Sie können sich aber durch den Besuch eines Vorbereitungskurses auf die Fischerprüfung vorbereiten. Der Besuch eines Vorbereitungskursus ist in Nordrhein-Westfalen - anders als in manchen anderen Bundesländern - keine Pflicht.

In Essen werden zweimal im Jahr Prüfungstermine angeboten, die in der Regel im April/ Mai und im November/Anfang Dezember stattfinden. Es dürfen nur Personen teilnehmen, die das dreizehnte Lebensjahr vollendet haben. Anträge auf Zulassung zur Fischerprüfung, die als pdf-Datei heruntergeladen werden können, sind spätestens vier Wochen vor dem Prüfungstermin bei der Unteren Fischereibehörde einzureichen. Die Prüfungsgebühr von 50 Euro ist vor der Prüfung zu bezahlen. Am Prüfungstag ist neben einem Ausweisdokument die Einzahlungsquittung vorzulegen.

Prüfungsort

  • Fischereiverein Essener Angelfreunde e.V.
    alter Pfarrsaal St. Maria Rosenkranz, Haus-Berge-Strasse 231a ,
    45356 Essen, Nähe Bahnhof Bergeborbeck

Nächster Prüfungstermin 2017

Die nächste Prüfung findet am 23.11.2017 ab 14.00 Uhr statt.

Detaillierte Angaben erhalten Sie auf den Internetseiten der Vereine über die nebenstehenden Links.

Auf Grund der Vielzahl der Anträge auf Teilnahme an der Fischerprüfung und der begrenzten Kapazitäten können ab sofort leider keine weiteren Anträge angenommen werden. Des Weiteren können sich bei den bereits vorliegenden Anträgen Änderungen bezüglich des Prüfungsortes und des Prüfungstages ergeben. Bitte beachten Sie daher die Angaben in den Prüfungseinladungen, die in Kürze versandt werden.


Kontaktinfo