essen.de > Rathaus > Ämter > Ordnungsamt

Gestattungen

Verwaltungsgebühren

Verwaltungsgebühren sind grundsätzlich bei der Antragstellung zu entrichten.

Sie können die Gebühr in der Dienststelle in bar begleichen. Beträge bis 2.000 EURO können Sie auch per EC-Karte (keine Kreditkarten!) zahlen.

In Essen werden für die Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung einer Gestattung nach § 12 Gaststättengesetz (Einzelschankerlaubnis) die nachstehend aufgeführten Gebühren erhoben.

Dabei sind gesonderte Gestattungen für jeden Veranstaltungsort und auch für jeden einzelnen Stand an einem Veranstaltungsort zu beantragen.
Mehrere Termine innerhalb eines Zeitraumes von sechs Wochen werden zusammengefasst.

Vereine, Verbände, Parteien, Bürgerinitiativen (ohne Beteiligung von Gewerbetreibenden)
je Stand 35 EURO
Gewerbetreibende
je Stand 65 EURO
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK