essen.de > Rathaus > Ämter > Ordnungsamt

Hunde: Hundehaltung im Freien

Hunden, die auf Höfen oder in Zwingern gehalten werden, muss eine gegen Witterungseinflüsse geschützte Rückzugsmöglichkeit geboten werden.
Das Anbinden eines Tieres (sog. Kettenhund) ist nicht erlaubt. Vielmehr muss die Grundstücksumfriedung so hergerichtet werden, dass der Hund nicht unkontrolliert das Gelände verlassen kann.
Denken Sie bei einer Tierhaltung im Freien auch an mögliche Belästigungen für die Anwohnerschaft durch Lautäußerungen, insbesondere während der Nachtzeit.
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK