essen.de > Rathaus > Ämter > Einwohneramt > Bürgerämter

Reisepass -ePass-

Unser Service für Sie

Es ist möglich, in den Bürgerämtern Gildehof, Altenessen, Borbeck und Steele Fotos digital vor Ort zu erfassen.

Weitere Informationen zur "Speed Capture Station"

Kurz und bündig

Zur Beantragung eines elektronischen Reisepasses muss ein biometrietaugliches Lichtbild sowie ein Ausweis mitgebracht werden. Die Gebühr beträgt 60 Euro. Die Lieferzeit beträgt ca. 4 Wochen. Wenn Sie es eilig haben, kann auch ein Expresspass beantragt werden, die Lieferung dauert dann in der Regel nur 4 Tage, die Gebühr beträgt allerdings 91 Euro. Der elektronische Reisepass beinhaltet einen Chip, auf dem Ihr Bild und Ihre Fingerabdrücke gespeichert werden. Die Beantragung erfordert die persönliche Vorsprache.

Es besteht die Möglichkeit einer Lieferung der Dokumente nach Hause, bitte fragen Sie beim Sachbearbeiter hierzu nach.

Im Bürgeramt Gildehof beantragte Reisepässe können dort ohne Termin während der Öffnungszeiten abgeholt werden. In den Bürgerämtern Altenessen, Borbeck, Steele, Kupferdreh und Kettwig kann der beantragte Reisepass nur mit Termin abgeholt werden. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Wahl Ihres Bürgeramtes.

Es wird empfohlen, direkt bei Buchung Ihres Termins zur Beantragung zeitgleich einen Termin mindestens 3 Wochen später zur Abholung zu buchen, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Im ePass werden in einem elektronischen Chip das Bild und zwei Fingerabdrücke des Passinhabers bzw. der Passinhaberin abgespeichert.
Das im Chip enthaltene Bild und die Fingerabdrücke sind biometrische Merkmale und dienen künftig bei Grenzkontrollen zum Vergleich mit dem Passinhaber bzw. mit der Passinhaberin. Damit wird der Schutz vor Fälschungen und Missbrauch des Passes erhöht. Die Fingerabdrücke werden elektronisch aufgenommen und nach der Aushändigung des Passes im Passregister gelöscht; sie sind dann nur noch im Pass selbst gespeichert.

Weitere Informationen zum neuen ePass gibt es beim Bundesministerium des Innern.

Damit die ePass-Lichtbilder den internationalen Standards entsprechen, müssen die Aufnahmen frontal aufgenommen werden. Eine Fotomustertafel zur Überprüfung von Passbildern auf ihre Biometrietauglichkeit befindet sich auf den Seiten des Bundesinnenministeriums.

Die Gebühren betragen:
- für Personen ab 24 Jahre 60,00 Euro
- für Personen bis zum vollendeten 24. Lebensjahr 37,50 Euro

Die Lieferzeit durch die Bundesdruckerei beträgt ca. 4 Wochen.
Die Gültigkeit beträgt bei Ausstellung bis zum vollendeten 24. Lebensjahr 6 Jahre, danach 10 Jahre.
Bei Ausstellung eines Reisepasses für Personen bis 18 Jahren ist das schriftliche Einverständnis beider Elternteile oder die Vorlage des Sorgerechtsbeschlusses erforderlich.

Für die Beantragung ist die persönliche Vorsprache im Bürgeramt erforderlich. Bitte bringen Sie ein biometrietaugliches Lichtbild und Ihren alten Reisepass, Ihren Personalausweis oder Führerschein als Identitätsnachweis mit.

Eine Übersicht über Visumserfordernisse für deutsche Staatsangehörige befindet sich auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Weitere wichtige Informationen im Überblick:

Im Reisepass eines Elternteiles können keine Kinder mehr eingetragen werden. Für jede Person, auch für Kleinkinder muss im Bedarfsfall ein eigener Reisepass ausgestellt werden. Hintergrund dafür ist die Anpassung an internationale Entwicklungen, für Reisende jeden Alters eigene Dokumente vorzusehen, um Missbrauch vorzubeugen und Kinder zu schützen. Bei Kindern genügt in den meisten Fällen die Ausstellung eines Kinderreisepasses. Bitte schauen Sie auch bei den Erläuterungen zum Kinderreisepass, ob das Dokument für den individuellen Zweck ausreicht.

Wie komme ich schneller an einen neuen Reisepass?

Wenn Sie schnell einen neuen Reisepass benötigen, besteht die Möglichkeit, einen Expresspass zu beantragen.

Die Beantragung ist in jedem Bürgeramt wie vorstehend beschrieben möglich.

Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 4 Werktagen durch die Bundesdruckerei. Für diese bevorzugte Ausstellung fallen jedoch höhere Gebühren an:

- für Personen ab 24 Jahre 91,00 Euro
- für Personen bis zum
vollendeten 24. Lebensjahr 69,50 Euro

Wenn sie einen Expresspass im Bürgeramt beantragen, informieren Sie bitte unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unmittelbar bei der Antragstellung darüber.

Kontaktinfo