essen.de > Rathaus > Ämter > Einwohneramt > Bürgerämter > WelcomeCenter

Häufig gestellte Fragen

Bild: orangefarbener Pfeil
Foto: Lesebrille auf einer Zeitung

Haben Sie Ihr Anliegen gefunden?

Fragen zur Anmeldung

Wann ist das WelcomeCenter für meine Anmeldung und meinen Aufenthaltstitel zuständig?

Wenn Sie einen Aufenthaltstitel nach den Paragraphen 19 - 21 des Aufenthaltsgesetzes besitzen oder beantragen möchten, so können Sie Ihre Erstanmeldung in Essen sowie sämtliche ausländerrechtliche Anliegen im WSC erledigen.

Ich gehöre nicht zur Hauptzielgruppe des WSC. Kann ich mich trotzdem mit meinen Fragen an das WelcomeCenter wenden?

Ja, das WSC steht grundsätzlich allen Neubürgerinnen und Neubürgern der Stadt Essen zur Beantwortung allgemeiner Fragen rund um das neue Leben in Essen zur Verfügung.

Was muss ich zur Beantragung meines Aufenthaltstitels mitbringen?

Welche Dokumente Sie zur Beantragung Ihres Aufenthaltstitels benötigen, ist individuell verschieden. Gerne erläutern wir Ihnen dies in einem persönlichen Beratungsgespräch. In jedem Fall benötigen Sie einen gültigen Nationalpass, Nachweise über Ihre finanzielle Situation sowie einen ausreichenden Krankenversicherungsschutz. Hier finden Sie eine allgemeine Übersicht. Ferner benötigen Sie ein biometrisches Passfoto. Dieses können Sie entweder mitbringen oder gegen ein Entgelt in Höhe von 3,- Euro bei uns erwerben.

Kann mich meine Familie nach Deutschland begleiten?

Ein Ehegattennachzug sowie ein Familiennachzug können bei Vorliegen bestimmer Voraussetzungen möglich sein. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat dazu auf seinen Seiten Informationen aufbereitet: Familiennachzug und Ehegattennachzug.

Welche Unterlagen brauche ich, um mich in Essen anzumelden?

Sie reisen alleine nach Essen? Dann benötigen Sie einen gültigen Pass, einen Nachweis über den Familienstand (Heiratsurkunde, Scheidungsurteil...) sowie eine Einzugsbestätigung Ihres Vermieters. In der Regel erhalten Sie eine solche sogenannte "Wohnungsgeberbestätigung" zusammen mit Ihrem Mietvertrag. Sollte dies bei Ihnen nicht der Fall sein, so können Sie hier einen Mustervordruck (pdf, 760 kB) ReadSpeaker herunterladen.

Wie kann ich meine Familie anmelden?

Sie kommen zusammen mit Ihren Familienangehörigen? Dann müssen bei der Anmeldung in Essen alle Familienmitglieder persönlich mit eigenen Ausweispapieren vorsprechen. Im Falle mitreisender Kinder werden die Geburtsurkunden benötigt.

Was muss ich bei meinen ausländischen Urkunden beachten?

Alle Urkunden müssen entweder international oder von einem bei einem deutschen Oberlandesgericht anerkannten und vereidigten Übersetzer ins Deutsche übersetzt worden sein. Ferner wird für die Gültigkeit im Bundesgebiet eine Apostille bzw. eine Legalisierung verlangt.
Informationen, ob eine Apostille genügt.

Bildung und Beruf

Ich habe Kinder unter sechs Jahren. Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es?

In Deutschland gibt es keine Kindergartenpflicht. Welche Art der Betreuung Eltern für Ihre Kinder im Vorschulalter wählen, ist vollkommen freiwillig. Der Familienpunkt berät sie gerne in sämtlichen Fragen zur Kinderbetreuung.

Ich habe Kinder. Wie funktioniert das Schulsystem in Deutschland?

Welche Jobs werden in Deutschland / im Wirtschaftsstandort Essen gesucht?

Die Jobbörse der Agentur für Arbeit verfügt über eine detaillierte Suchfunktion für sämtliche Stellenangebote.
Allgemeine Informationen zum Wirtschaftsstandort Essen

Ich möchte gerne Deutsch lernen bzw. meine Deutschkenntnisse vertiefen. An wen kann ich mich wenden?

Das Delie-Netzwerk (Delie = Deutsch lernen in Essen), welches beim Kommunalen Integrationszentrum angegliedert ist, gibt Ihnen Hilfestellung bei der Suche nach einem für Sie geeigneten Sprachkurs in der Nähe.

Brauche ich eine Berufsausübungserlaubnis?

Dies ist von ihrem angestrebten Beruf abhängig.
Informationen über genehmigungspflichtige Berufe

Wie viel Geld muss ich verdienen, um eine Blaue Karte EU zu erhalten?

Diese und weitere Informationen über die Blaue Karte EU werden Ihnen auf den Seiten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge erklärt.

Wird mein ausländischer Schul- bzw. Hochschulabschluss hier anerkannt? Wo kann ich die Anerkennung einholen?

In welche Staaten kann ich mit meinem Aufenthaltstitel visumsfrei einreisen?

Mit Ihrem elektronischen Aufenthaltstitel können Sie in Kombination mit Ihrem Nationalpass reisen und jederzeit in die Bundesrepublik Deutschland zurückkehren, wenn Sie nicht länger als 180 Tage am Stück Deutschland verlassen. In den Teilnahmestaaten des Schengener Abkommens können Sie sich mit Ihrem elektronischen Aufenthaltstitel bis zu 90 Tage pro Kalenderjahr visumsfrei aufhalten. Haben Sie noch keinen Aufenthaltstitel, aber ein Einreisevisum im Pass, so ist die Möglichkeit der erneuten Aus- und Einreise vom Visum individuell abhängig. Gerne klären wir Ihre Fragen in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Vorsicht: Wenn Sie einen elektronischen Aufenthaltstitel beantragt haben, dauert die Ausstellung ungefähr einen Monat. Sollten Sie in dieser Zeit verreisen müssen, so benötigen Sie ein Ausnahmeetikett in Ihrem Pass. Ein solches Etikett können Sie bei uns erhalten.

Erlischt mein Aufenthaltstitel wenn ich Deutschland vorübergehend verlasse, z.B. für touristische Zwecke?

Gemäß der gesetzlichen Vorschrift erlischt ein Aufenthaltstitel grundsätzlich dann, wenn ein Ausländer für einen Zeitraum aus Deutschland ausreist, der sechs Monate übersteigt. In einigen Ausnahmefällen – u.a. für Inhaber der Blauen Karte EU – beträgt diese Frist zwölf Monate.

Welche gesetzlichen Abgaben muss ich als Arbeitnehmer leisten?

Einkommensteuer: Einkommen ist in Deutschland steuerpflichtig. Die Steuern werden automatisch vom Arbeitgeber an das Finanzamt abgeführt.
Weitere Informationen

Sozialversicherung: Arbeitnehmer sind in Deutschland gesetzlich sozialversichert. Die Beiträge werden anteilig von Arbeitnehmer und Arbeitgeber abgeführt.
Detaillierte Informationen

Ist mein Führerschein in Deutschland gültig?

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem individuellen Anligen an die Kolleginnen und Kollegen der Kfz-Zulassungsbehörde.

Ich bin auf der Suche nach einer Wohnung in Essen. Wo finde ich entsprechende Angebote?

Die Möglichkeiten eine Wohnung in Essen zu finden sind vielfältig. Wohnungsangebote finden sich in allen gängigen Tageszeitungen der Region. Ferner finden sich im Internet zahlreiche Angebote. Viele gewerbliche Vermieter und Genossenschaftsfirmen haben ihren Hauptsitz bzw. eine Zweigstelle in Essen.

Ich beabsichtige, den öffentlichen Personennahverkehr zu nutzen. Gibt es Vergünstigungen für Arbeitnehmer bestimmter Arbeitgeber?

Neben den üblichen Monatstickets existiert das sogenannte Firmenticket, welches vergünstigt erhältlich ist. Der genaue Preis ist abhängig von der Preisstufe, welche sich nach der Größe des Gültigkeitsbereiches richtet. Dieses Ticket kann lediglich von einem Unternehmen beantragt werden. Ob Ihr (potentieller) Arbeitgeber dies kann, können Sie via Mail bei der Essener Verkehrs AG erfragen: firmenticket@evag.de

Gibt es Ein- oder Ausfuhrbeschränkungen für den Transport meiner persönlichen Gegenstände?

Ja, die gibt es. Der deutsche Zoll hat auf seiner Webseite für diesbezüglich Hinweise für Reisen Reisen außerhalb der EU sowie Reisen innerhalb der EU zusammengestellt.

An welche Stellen kann ich mich in Notfällen wenden?

Was findet aktuell in Essen statt?

Aktuelle Veranstaltungen können Sie dem städtischen Veranstaltungskalender entnehmen.

Ich mache gerne Sport. Wie und wo geht das in Essen?

Essen hat zahlreiche sportliche Aktivitäten zu bieten.
Weitere Informationen

Ich möchte mehr über Deutschland erfahren. Wo kann ich dies tun?

Das Informationsportal Tatsachen über Deutschland enthält Informationen zu allen möglichen Fragen rund um das Leben in Deutschland. Diese werden in zahlreichen Sprachen angeboten.

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK