essen.de > Rathaus > Ämter > Einwohneramt > Wohnungsangelegenheiten

Zweckentfremdung von Wohnraum

Öffentlich geförderter Wohnraum

Der Abbruch, die Nutzungsänderung und das Leerstehen öffentlich geförderten Wohnraums bedürfen einer wohnungsrechtlichen Genehmigung.

Die Genehmigung kann mit Zahlungsauflagen (Rückzahlung der öffentlichen Mittel und/oder Entrichtung einer Abstandssumme) verbunden werden.

Gebühr:

  • 20,00 EURO bis 200,00 EURO je Wohnung

Für den Abbruch und die Nutzungsänderung sind zusätzlich bauordnungsrechtliche Genehmigungen erforderlich.

Freifinanzierter Wohnraum:

Die Stadt Essen ist mit Wirkung vom 20.07.2001 aus dem Geltungsbereich der Verordnung über das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum entlassen worden. Der Abbruch, die Nutzungsänderung und das Leerstehenlassen von Wohnraum bedürfen daher keiner wohnungsrechtlichen Genehmigung mehr.

Für den Abbruch und die Nutzungsänderung sind jedoch weiterhin bauordnungsrechtliche Genehmigungen erforderlich.

Kontakt

Wohnungskontrolle / Wohnungsaufsicht / Zweckentfremdung von Wohnraum

Telefon
Siehe unter Dienstleistungen und Zuständigkeiten

Fax
+49 201 8833102

1. Sachbearbeiter

Herr Zäske
+49 201 8833150

Straßen: E, P, Q

Herr Zäske
+49 201 8833150

Straßen: B, S, Z

Frau Neumann
+49 201 8833151

Straßen: A, C, D, H, O, R, T, U, V, W

Frau Vinohr
+49 201 8833152

Straßen: F, G, I, J, K, L, M, N

Frau Niemüller, Sigrid
+49 201 8833153

Ermittlungen, Straßen A - J

Frau Blobel
+49 201 8833155

Ermittlungen, Straßen K - Z

Herr Hauschild
+49 201 8833156
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK