essen.de > Rathaus > Ämter > Feuerwehr

Brandsicherheitswachdienst

Bei Veranstaltungen mit erhöhter Brandgefahr (Feuerwerke) oder Gefährdung einer größeren Personenzahl, insbesondere in Versammlungsstätten, wird durch die Feuerwehr Essen Personal und Gerät bereit gestellt.

Alle Veranstaltungen sind rechtzeitig bei der 'Koordinierungsstelle Veranstaltungen' der Stadt Essen anzuzeigen. Ob dann eine Brandsicherheitswache erforderlich ist, wird durch eine Stellungnahme der Feuerwehr im Rahmen der Genehmigungsverfahren entschieden.

Für jede Veranstaltung wird die Stärke und die Ausstattung der Feuerwehr im Einzelfall festgelegt.

Eine Brandsicherheitswache ist kostenpflichtig.

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK