essen.de > Rathaus > Ämter > Feuerwehr

Qualitätsmanagement

Die DIN EN ISO 9001 wurde in den 90er Jahren entwickelt und zuletzt 2015 überarbeitet. Sie bildet die Grundlage für eine Zertifizierung des Rettungsdienstes der Feuerwehr Essen, aber auch aller anderer Unternehmen oder Dienstleistern. Hierbei beschreibt der Begriff "Qualität", inwieweit in einem Produkt oder in einer Dienstleistung die Anforderungen von Kunden, Gesetzgeber und anderen interessierten Parteien realisiert wurden.

Der Rettungsdienst der Feuerwehr Essen wurde erstmalig im Jahr 2002 erfolgreich nach diesen Internationalen Standards für Organisationen - der ISO 9001 - erfolgreich überprüft und zertifiziert. Konkret bedeutet dies, dass der Rettungsdienst der Feuerwehr Essen nachweislich vorgegebene Standards einhält, die es ermöglichen, qualitativ hochwertige Hilfe zu leisten.

Die Weiterentwicklung des Managementsystems und die fortdauernde Erfüllung der Normforderungen an das Qualitätsmanagementsystem (QMS) im Rettungsdienst werden kontinuierlich durch jährliche Überwachungsaudits und Rezertifizierungen im Dreijahresrhythmus geprüft und dokumentiert.

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK