essen.de > Rathaus > Ämter > Fachbereich Schule

Übergang in die Sekundarstufe II

Für Schülerinnen und Schüler mit einer Fachoberschulreife besteht die Möglichkeit, ggf. die Schule und/oder die Schulform nach dem Erwerb der Fachoberschulreife (FOSR) zu wechseln, um dadurch den eigenen Bildungsweg individuell, den eigenen Interessen und Fähigkeiten entsprechend, zu planen und zu gestalten. Auch in der Sekundarstufe II stehen den Schülerinnen und Schülern in Essen zahlreiche Wege offen: die Oberstufen an den städtischen Gymnasien und privaten Gymnasien, den Gesamtschulen sowie den Berufskollegs bieten Chancen.

Die Anmeldungen für die Sekundarstufe II erfolgen in der Regel in der Zeit vom 05. bis 23. Februar 2018 an den jeweiligen Schulen. Einzelne Schulen nehmen Anmeldungen an weiteren Terminen entgegen. Die jeweiligen Termine sind den Internetangeboten der einzelnen Schulen zu entnehmen.

Informationen über alle angebotenen Bildungsgänge und über mögliche Abschlüsse der Berufskollegs bieten die jeweiligen Internetangebote der Berufskollegs.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Informationsschrift „Übergang in die Sekundarstufe II zum Schuljahr 2018/2019“, die über den nebenstehenden Link aufgerufen werden kann. Eine gedruckte Version wird über die derzeit besuchten Schulen der Sekundarstufe I verteilt.

Viele Schulen bieten außerdem „Tage der offenen Tür“ und weitere Informationsveranstaltungen an, bei denen die Schülerinnen und Schüler und die Eltern die Möglichkeit haben, sich einen persönlichen Eindruck von den Schulen zu verschaffen und sich vor Ort weitergehend über das Angebot der Schulen und die Sekundarstufe II zu informieren. Die einzelnen Termine können der ebenfalls nebenstehenden Übersicht entnommen werden.