essen.de > Rathaus > Ämter > Kulturbüro > Stadtarchiv > Bildung

Wie bereite ich mich auf einen Besuch vor?

Welche Vorbereitungen können zu Hause getroffen werden?

  • Thema finden und eingrenzen, d.h. zunächst einschlägige Literatur zum Thema suchen und sich einen ersten allgemeinen Überblick über den Forschungsstand verschaffen.
  • Kontaktaufnahme mit dem Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv, telefonisch oder schriftlich per Email und ggf. ein Beratungsgespräch vereinbaren.
  • Erkundigungen über Öffnungszeiten.

Wie sieht die Nutzung im Archiv aus?

  • Beim ersten Besuch wird zunächst ein Benutzungsantrag ausgefüllt (Name, Adresse, Name der Schule, Name der Fachlehrerin odes Fachlehrers, Thema der Arbeit).
  • Findbücher oder "Faust" (Archivdatenbank) können durchgesehen werden, um die einzelnen Archivalien zum Thema zu finden.
  • Die Signaturen der Archivalien werden auf einem Bestellzettel notiert.
  • Danach werden die Archivalien im Magazin von einem Magaziner in den Lesesaal geholt.
  • Schreibutensilien nicht vergessen.
  • Digitalkamera und Laptop dürfen benutzt werden.
  • Die Literatur der Fachbibliothek "Stadt und Region" kann mit einer Servicekarte der Stadtbibliothek Essen ausgeliehen werden. Die Literatur aus der Archivbibliothek ist nicht entleihbar, kann aber im Lesesaal eingesehen werden.
  • Aus den meisten Büchern können selbst Kopien am Münzkopierer im Lesesaal gemacht werden (Kosten: 5 Cent pro DIN A4-Kopie).
  • Fotokopien/ Scans aus Akten und Originaldokumenten können beim Archivpersonal in Auftrag gegeben werden, wenn es der Erhaltungszustand der Archivalien erlaubt. Die Kosten betragen 0,30 Euro (DIN A 4) bzw. 0,50 Euro (DIN A 3) pro Ausdruck und zusätzlich 1,00 Euro für die Erstellung des Scans.
  • Kopien aus alten Zeitungen können selbst am Readerprinter angefertigt werden. Eine DIN A3-Kopie kostet 0,50 EUR.
  • Grundsätzlich: Immer fragen, wenn etwas unklar ist, freundliche und hilfsbereite Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen gerne zur Beratung bereit.

 

Kontakt

Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

Telefon
+49 201 8841300

Fax
+49 201 8841313

E-Mail


Historische Bildungsarbeit, Ausstellungen

Symbol: E-Mail verschicken
+49 201 8841317
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK