essen.de > Rathaus > Ämter > Kulturbüro > Stadtarchiv > ehrenbuerger

Matthias Büssem (07.03.1834 - 30.01.1914)

Matthias Büssem

Foto: Frontalansicht von Matthias Büssem

Matthias Büssem, zunächst Seelsorger in Essen, wurde 1888 zum Pfarrer in Steele bestellt.

In seiner pfarramtlichen Zeit widmete er sich vor allem der Krankenfürsorge.

Durch den Ausbau des Laurentius-Hospitals, die Schaffung der ambulanten Krankenpflege für Minderbemittelte und nicht zuletzt durch den Bau des St. Anna-Stifts hat Matthias Büssem sich hohe Verdienste erworben.

Aus Anlass seines goldenen Priesterjubiläums wurde ihm am 26. September 1910 der Ehrenbürgerbrief der Stadt Steele überreicht.