essen.de > Rathaus > Ämter > Kulturbüro > Stadtarchiv

Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv öffnet sich allen Altersgruppen - auch den Jüngsten

Foto: Kinder im Grundschulalter drehen im Magazin des Stadtarchivs an einer Rollregalanlage

Wie schwer sich doch ein Rollregal im Magazin verschieben lässt!

Foto: Grundschülerinnen und Grundschüler betrachten unter Anleitung konzentriert eine Original-Urkunde aus dem Jahr 1576

Fasziniert von einer Urkunde von 1576

Foto: Eine Gruppe von Grundschülern erstellt mithilfe von Tinte, Schreibfedern und Wachs eigene Urkunden.

Schreiben einer Urkunde mit Tinte und Feder

Zum ersten Mal in der Geschichte des Hauses der Essener Geschichte/ Stadtarchiv besuchten am 19. Juni 2019 elf Jungen und Mädchen des 2. und 3. Schuljahres gemeinsam mit dem Schulleiter der Grundschule am Wasserturm, Herrn Bega, im Rahmen eines Pilotprojektes das Stadtarchiv. Vor Ort konnten sie sich kindgerecht darüber informieren, wo und wie die Schätze der Stadt Essen aufbewahrt werden.

Die Kinder wandelten auf den Spuren der Familienforschung und warfen neugierige Blicke ins Magazin des Archivs. Besonders die dort vorhandenen schweren Rollregale hatten es den Kindern angetan. Nur mit vereinten Kräften konnten sie diese in Bewegung setzen.

Im Magazin begeisterten sie sich ganz besonders für eine fast 500 Jahre alte Urkunde mit dem Siegel der Stadt Essen. Nach diesem Vorbild stellte jedes Kind selbstständig mit Feder, Tintenfass und Wachs seine persönliche Urkunde her. Zusammen mit einem Archiv-Memory zur Stadtgeschichte konnte die Urkunde in einer eigenen "Schatztruhe" aus Original-Archivkarton verstaut und als bleibende Erinnerung mit nach Hause genommen werden.

Die Konzeption des Projektes entwickelte die Praktikantin Carolin Zielonka unter Begleitung der Archivpädagogin Monika Josten.

Gefördert und unterstützt wurde der Besuch durch den SI-Club Essen-Süd.

Kontakt

Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

Telefon
+49 201 8841300

Fax
+49 201 8841313

E-Mail


Historische Bildungsarbeit, Ausstellungen

Symbol: E-Mail verschicken
+49 201 8841317
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK