essen.de > Rathaus > Ämter > Alte Synagoge / Haus jüdischer Kultur > Alte Synagoge > Bildergalerie > Historische Fotos

Historische Fotos

Außenansichten

Als die Synagoge 1913 fertig gestellt wurde, gehörte sie zu den größten freistehenden Synagogenbauten Europas. Trotz wechselvoller Geschichte ist der Bau im Äußeren fast vollständig erhalten geblieben. Nur der ursprünglich errichtete Vorhof musste nach dem Krieg der neuen Verkehrsführung weichen. Eine Auswahl von Fotos zwischen 1913 und 2009 zeigt das Gebäude.
Zu den historischen Außenaufnahmen

Blick auf die Synagoge Essen, um 1915

Innenansichten

Der ursprünglich sehr prachtvoll ausgestaltete Innenraum der Synagoge hat bis heute viele Veränderungen erfahren. Bis 1938 existierte der prachtvoll ausgestattete Synagogenraum, die Brandzerstörungen waren bis 1959 zu sehen. 1961 gab es die ersten größeren baulichen Veränderungen nach dem Krieg. Hier ist eine kleine Auswahl von Fotos zu sehen, die zwischen 1913 und 2009 entstanden sind.
Zu den historischen Innenansichten

Innenansicht der Synagoge, Blick von der Empore in den Hauptraum, 1920

Detailfotos

Bis ins Detail hinein war der ursprüngliche Synagogenbau als Baukunstwerk gestaltet und dekoriert. Einige Details sind bis heute erhalten oder rekonstruiert worden, andere sind zur Zeit des Nationalsozialismus beschädigt oder zerstört worden. In den Umbauten der Nachkriegszeit gingen weitere originale Details verloren. Eine Auswahl historischer Detailfotos vermittelt einen Eindruck.
Zu den historischen Detailaufnahmen

Emblem auf einer der Bronzetüren am Haupteingang