Juden in der Weimarer Republik

Zum Auftakt einer Vortragsreihe der Alten Synagoge Essen über Juden in der Weimarer Republik hält Professor Dian Schefold (Uni Bremen) am
4. Oktober 2019 um 19.00 Uhr im Landgericht Essen, Zweigertstraße 52, den Eröffungsvortrag über Hugo Preuss, Autor der Weimarer Reichsverfassung. Preuss entstammte einer angesehenen Berliner jüdischen Familie. Sein Werk hat bis heute im Grundgesetz der Bundesrepublik in großen Zügen Gültigkeit.

Tagesveranstaltungen
Datum Zeit Veranstaltung Kategorie
Veranstaltungsort
11 Veranstaltungen gefunden : 1 2 >>
27.09.2018 19:00 Uhr Bleibt alles in der Familie? Kultur

ALTE SYNAGOGE
10.10.2018 19:00 Uhr Die Jugend in Israel Kultur

ALTE SYNAGOGE
08.11.2018 19:00 Uhr Gedenkfeier für die zerstörten Synagogen Kultur

ALTE SYNAGOGE
11.11.2018 16:00 Uhr 14 • 18 hundert Jahre danach herrscht Frieden! Kultur
Musik

ALTE SYNAGOGE
11.11.2018 17:00 Uhr Ulrich Raue Kurt und Burkard Sondermeier: 100 Jahre Kultur
Musik

ALTE SYNAGOGE
21.11.2018 19:00 Uhr Spiritualität nach 1945 unter Juden und Katholiken: ein Vergleich Kultur
Musik
ALTE SYNAGOGE
21.11.2018 19:00 Uhr Spiritualität nach 1945 unter Katholiken und Juden: ein Vergleich. Kultur


ALTE SYNAGOGE
13.12.2018 19:00 Uhr Zur Weimarer Zeit: Zurück zur jüdischen Schule? Kultur
ALTE SYNAGOGE
24.01.2019 19:00 Uhr Leben und Werk von Rabbiner Dr. Salomon Samuel, Essen Kultur

ALTE SYNAGOGE
28.02.2019 19:00 Uhr Ein neues Selbstbewusstsein? Ostjuden im Ruhrgebiet zur Weimarer Zeit Kultur

ALTE SYNAGOGE
Mehrtägige Veranstaltungen
Beginn Ende Veranstaltung Kategorie
Veranstaltungsort
2 Veranstaltungen gefunden
02.01.2016 30.12.2018 Dauerausstellung "ALTE SYNAGOGE - Haus jüdischer Kultur" Kultur Ausstellung
ALTE SYNAGOGE
12.09.2018 28.10.2018 "Josef Rings und Erich Mendelsohn: Neues Bauen in Deutschland und Erez Israel" Kultur Interkultur
Ausstellung
ALTE SYNAGOGE