Durch Krankheit, Behinderung oder Pflegebedürftigkeit können Sie plötzlich auf die Hilfe Anderer angewiesen sind. Nicht immer sind Bekannte und Verwandte in der Lage Unterstützung zu leisten.

In diesem Fall bieten professionelle Dienste ihre Hilfe und Unterstützung an. Sollte ein körperlicher Hilfebedarf (z. B. Baden, Duschen) bestehen, können Sie sich an ambulante Pflegedienste wenden.

Sofern kein Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung besteht oder die Leistungen aus der Pflegeversicherung nicht ausreichen, müssen Sie die Kosten selber tragen. Bei geringem Einkommen und Vermögen können wir Ihnen weiterhelfen.

Kontaktinfo