Das Wohngeld ist ein Zuschuss, der Ihnen als Mieterin und Mieter oder Eigentümerin und Eigentümer hilft, Ihre Wohnkosten zu tragen. Dieser Zuschuss muss grundsätzlich nicht zurückgezahlt werden.

Wohngeld ist eine Leistung, die Ihnen auf Antrag gewährt werden kann. Sie können Wohngeld in unserem Dienstgebäude in der Klinkestr. 29 - 31, 45136 Essen, schriftlich beantragen.

Die Höhe des Wohngeldes richtet sich nach

1. der Anzahl der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder,
2. der zu berücksichtigenden Miete oder Belastung und
3. dem Gesamteinkommen.

Die notwendigen Antragsformulare finden Sie auf den Internetseiten des Ministeriums für Bauen und Wohnen in NRW oder erhalten sie in unserer Dienststelle. Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich.

Aufgrund der Corona-Pandemie können persönliche Vorsprachen derzeit ausschließlich nach Terminvergabe erfolgen. Die Termine sollten unter Beachtung der derzeitigen Kontaktsperre nur durch eine Person wahrgenommen werden. Bitte bedenken Sie aber, dass in den meisten Fällen eine postalische oder elektronische Übersendung von Unterlagen ausreicht und damit eine persönliche Vorsprache nicht erforderlich ist.

Online-Terminvergabe

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK