essen.de > Rathaus > Ämter > Jugendamt

Rechtsanspruch Kinderbetreuung

Logo: Familienpunkt
Frau mit vier Kindern

Ob Kita-Platz oder Kindertagespflege: Welche Betreuungsform die richtige ist, hängt vom individuellen Bedarf Ihres Kindes und Ihrer Familiensituation ab.

§ 24 SGB VIII Anspruch auf Förderung in Tageseinrichtungen und in Kindertagespflege

Mit Vollendung des 1. Lebensjahres hat Ihr Kind einen Rechtsanspruch auf Förderung in einer Kindertageseinrichtung (Kita) oder in der Kindertagespflege. Ab dem 3. Lebensjahr besteht ein gesetzlicher Anspruch auf Förderung in einer Kindertagesstätte.

Um einen Betreuungsplatz zu erhalten, ist es notwendig, ihr Kind über das Little Bird Elternportal oder bei der persönlichen Vorsprache in den Kindertagesstätten oder bei den Kindertagespflegeverbänden vorzumerken.

Sollte bei Ihnen ein Betreuungsbedarf bestehen, melden Sie dies dem Jugendamt umgehend.

Wir empfehlen, die Verwendung des Formulars, das als PDF-Dokument (pdf, 217 kB) unter diesem Link zum Download bereit steht.

Sie können Ihren Bedarf auch formlos per Post, E-Mail oder persönlich im Familienpunkt melden. Die Sozialen Dienste des Jugendamtes, Kitas, Kindertagespflegeverbände und das Jobcenter nehmen Ihre Bedarfsmeldung entgegen und leiten diese an den Familienpunkt weiter. Nach Eingang Ihrer Mitteilung hat das Jugendamt 6 Monate Zeit einen Platz zu vermitteln.

Das Kinder- und Familienbüro unterstützt Sie nun bei der Suche nach einem Betreuungsangebot. Für Kinder unter 3 Jahren vermittelt das Jugendamt überwiegend Plätze in der Kindertagespflege, seltener in einer Kita. Für Kinder ab 3 Jahren erfolgt eine Vermittlung in einer Kita. Es werden möglichst wohnortnahe Betreuungsmöglichkeiten angeboten.

Das Platzangebot erhalten Sie schriftlich zusammen mit einem Rückmeldebogen. Innerhalb einer vorgegebenen Frist sollte eine Rückmeldung von Ihnen erfolgen. Mit einem zumutbaren Platzangebot ist der Rechtsanspruch formal erfüllt.

Aufgrund der aktuellen Versorgungslage werden derzeit auch weiter entfernte Plätze angeboten und in Einzelfällen kann eine Versorgung leider nicht immer fristgerecht erfolgen.

Familienpunktes sowie den Öffnungszeiten und Kontaktdaten

Kontaktinfo

Kontakt

Familienpunkt

Telefon
+49 201 88 51777
Telefax
+49 201 88-51077
E-Mail
familienpunkt@essen.de
Internet
http://www.essen.de/familienpunkt