essen.de > Rathaus > Ämter > Jugendamt

Kindertagespflege

Kindertagespflege - mit Sicherheit gut betreut
Die Kindertagespflege ist ein pädagogisches Betreuungsangebot für Kinder im Alter von 0 bis 13 Jahren. Zum Stichtag 30. Juni 2016 wurden 2.061 Essener Kinder von rund 600 Tagesmüttern und -vätern betreut. Diese betreuen die ihnen anvertrauten Kinder in ihrem Haushalt, im Haushalt der Eltern oder in angemieteten kindgerechten Räumlichkeiten. Tageseltern sind vom Jugendamt überprüft und wurden auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet. Gerade den Jüngsten bietet die Kindertagespflege einen vertrauten Rahmen, in dem sie entwicklungsgerecht gebildet, erzogen und sicher betreut werden.

Großtagespflege - mehr als ein Trend
Bei den Eltern und Kindertagespflegepersonen wird die Großtagespflege immer beliebter. Hierbei schließen sich zwei bis drei Kindertagespflegepersonen zu einem Verbund zusammen und betreuen – zumeist in angemieteten Räumlichkeiten - bis zu neun Kinder. 73 solcher Großtagespflegen gibt es derzeit in Essen, weitere 18 sind in Planung.

5 gute Gründe für die Kindertagespflege
Ruhige familiäre Atmosphäre
Individuelle, bedarfsorientierte Betreuung
Sanfter Einstieg und behutsame Eingewöhnung in die Gruppenbetreuung
Erste regelmäßige Gemeinschafts- und Gruppenerlebnisse
Verlässliche Betreuung durch eine geregelte Vertretung

LITTLE BIRD - Online zum Kinderbetreuungsplatz
Kindertagespflege ist eine Leistung der Jugendhilfe, die im Auftrag des Jugendamtes durch die Essener Fachverbände erbracht wird. Wenn Sie einen Betreuungsplatz in der Kindertagespflege suchen, sind sie bei LITTLE BIRD, dem Elternportal für Kinderbetreuungsplätze richtig.
Hier finden Sie Plätze in der Kindertagespflege und die Kontaktdaten zum jeweiligen Kindertagespflegeverband Sie können sich auch direkt an den Kindertagespflegeverband wenden. Schauen Sie rechts, hier gelangen Sie direkt auf die Website des Kindertagespflegeverbandes.

Betreuungsvertrag: Wichtige Absprachen schriftlich festhalten
Die Konzepte der verschiedenen Kindertagespflegepersonen und der Großtagespflege sind unterschiedlich. Deshalb sollten Sie sich vor Abschluss eines Betreuungsvertrages mit den unterschiedlichen Angeboten auseinanderzusetzen und auch darauf zu achten, dass die persönliche Chemie stimmt. Wichtige Absprachen sollten Sie im Betreuungsvertrag schriftlich festhalten. Einen Mustervertrag finden Sie rechts zum Download.

Elternbeiträge zu den Betreuungskosten
Die Betreuungskosten werden vom Jugendamt übernommen, die Eltern leisten jedoch - abhängig von ihrem Einkommen - einen Kostenbeitrag. Die Höhe können Sie der Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen eintnehmen. Schauen Sie rechts unter der Überschrift "Satzungen der Stadt Essen". Sie können sich auch direkt an die Fachstelle für die Elternbeiträge wenden.

Fragen zur Kinderbetreuung? Die Antworten gibts im Essener Familienpunkt
Sie möchten wissen, ob die Tagespflege eine geeignete Betreuungsform für Ihr Kind ist? Immer mittwochs von 14.30 Uhr - 16.30 Uhr beantworten die Fachberatungen der Fachverbände Ihre Fragen zur Kindertagespflege. Aber auch bei grundsätzlichen Fragestellungen zur Kinderbetreuung oder zum Vormerksystem LITTLE BIRD ist der Familienpunkt Ihre Anlaufstelle. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin. Hier gehts zum Familienpunkt.

Kontaktinfo